1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wird vom Bios erkannt, bootet aber nicht!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Timo14, 12. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Hallo,

    mein Kumpel hat eine 40GB Platte von WD (WD400BB) an einem ATA133 Raid-Controller.

    Die Festplatte wird vom Controller korrekt erkannt. Allerdings bootet der PC nicht von der Festplatte. Fdisk verweigert mit der Meldung "Keine Festplatte gefunden" ebenfalls den Dienst.

    Habe die Platte auch an meinem Rechner eingebaut. Allerdings dasselbe: Vom Bios wird sie erkannt, aber im Arbeitsplatz von WinXP erscheint die Festplatte nicht.

    Ist die Festplatte evtl defekt?

    Danke im voraus für Euere Hilfe

    Gruß Timo
     
  2. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Vielleicht bin ich falsch informiert ?
    Aber bei Xpcd Start wird man doch aufgefordert auf F6
    zudrücken um zusätzliche Kontrollertreiber von Drittanbietern
    zu installieren. Treiber auf eine Disk packen, bei Aufforderung
    F6 drücken, Diskette rein und es Müsste laufen.
    Gruss Mmichel.:bet:
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    ääähhhhmmm
    wie is die denn gejumpert
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Du schreibst nichts davon, dass die Platte partitioniert (und auf aktiv gesetzt wurde) und formatiert ist und das sich ein Betriebssystem auf der Platte befindet und der Treiber für den Raid-Controller installiert wurde.
     
  5. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Weiß keiner ne Lösung für das Problem?
     
  6. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Ich hatte den PC mit der WinXP-CD gebootet und wollte auf die Platte zugreifen um zu sehen, ob Dateien vorhanden sind. Aber stattdessen bekomme ich die Meldung, das keine Festplatte vorhanden sei, obwohl sie im Bios angezeigt und alles korrekt eingestellt bzw. angeschlossen ist.

    Gruß Timo
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn die Partitionen auf der Platte gelöscht wurden oder defekt sind erscheint sie nicht im Arbeitsplatz. Was sagt denn die Festplattenverwaltung zu dieser Platte.. ist sie da gelistet ??.

    Grüße
    Wolfgang
     
  8. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Hi,

    Der PC lief mit der Einstellung, er hat also seit dem Kauf nichts verändert! Im Controller wird die Festplatte korrekt angezeigt, auch laut Bootreihenfolge bootet der PC vom Controller.

    Gruß Timo
     
  9. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Vermutlich musst du (oder dein Kumpel) 1.: die Boot-Reihenfolge im BIOS umstellen
    2.: den Treiber des Controllers installieren
    3.: die Festplatte über die Datenträgerverwaltung einrichten (partitionieren und formatieren) damit sie im Arbeitsplatz angezeigt wird.
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    schaue erstmal ob der Raidcontroller im Gerätemanager vorhanden und betriebsbereit ist. Eventuell sind die Treiber nicht installiert. Soll von dem Raidcontroller gebootet werden muss im Bios entsprechend die Bootreihenfolge eingestellt werden und der Controller muss bootfähig seien.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen