1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wohl kaputt, oder?!?!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ayindi, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ayindi

    Ayindi Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    31
    Hi

    Ich habe ein Problem mit meiner Maxtor Festplatte (40 GB DMA 133). Die genaue Bezeichnung weiß ich im Moment nicht, ließe sich aber rausfinden, wenn das von Bedeutung sein sollte! Ich habe mir die Platte vor ca 6 Monaten gekauft und in meinem neuen PC verbaut und alles lief erstmal ohne Probleme. Habe ein Asus A7V266-EX Board mit UDMA 133 Controller. Habe mir auch spezielle geshieldete Kabel gekauft. Vor ca 3 Monaten habe ich nach nem Wochenende meinen PC wieder angemacht und auf einmal hat mein PC nicht mehr anständig gebootet. Noch bevor der Win XP Home Startbildschirm kommt kam ne Meldung, dass ich Strg, Alt + Del drücken soll, um neu zu starten. Gemacht und dann ist Win XP hochgefahren aber EXTREM langsam. Normalerweise braucht mein System ca 30 Sekunden und da war es dann ca 4 bis 5 Minuten!
    Naja auf jeden Fall ging es dann komischerweise wieder ohne irgendwelche Probleme aber jetzt (3 Monate nach dem ersten Mal) häuft sich das extrem! JEDES MAL, wenn ich anschalte zickt er rum. Ich kriege zwar nur noch selten die Fehlermeldung, dass ich neu booten soll, dafür braucht er halt immer ewig zum hochfahren! Wenn er mal ganz hängen bleibt (recht selten; passiert aber auch. oft bleibt er dann beim ersten booten hängen und startet dann beim zweiten mal sehr lahm), dann startet er beim nächsten Start gleich das Bios! Festplatte läßt sich da auch ohne Probleme erkennen! Naja wenn ich dann halt die Zeit warte, und er hochgefahren ist, dann scheint erstmal wieder alles in Ordnung zu sein. Festplatte läuft etc. Gestern ist mir das erste mal aufgefallen, dass er auch während des Win XP Betriebes teilweise diese "extrem lahm" Aussetzer hat. Das HDD Zugriffslichtchen leuchtet die ganze Zeit ohne auch nur zu flackern. Allerdings hört man man kein "Rattern" was auf irgendwelche Aktivität hindeuten würde! Irgendwann erlischt das Licht und es geht ganz normal weiter! Also im großen und ganzen ist es theoretisch nicht so schlimm, dass man überhaupt nix mehr mit dem Ding anfangen kann aber ich mach mir halt sorgen, dass mir meine geliebte HDD irgendwann komplett abraucht und "leichtfertig" will ich sie auch net einschicken, weil ich ja dann keine Platte hab für mein System. Meint ihr dieses Problem liegt an der HDD (is übrigens gekühlt) oder vielleicht am Kabel?? (Hab Stromkabel und HDD Kabel ausgetauscht keine Wirkung) Oder könnte der Controller nen Knacks haben?? Die zweite Festplatte am Secondary Port funktiniert übrigens ohne Probleme! Oder ist das vielleicht sogar ein Problem von Win XP?? Kann ich mir zwar nicht vorstellen, weil es ja schon vor dem eigtl. XP start Probleme gibt!
     
  2. Frankor

    Frankor ROM

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe das selbe Problem mit der gleichen Platte. Ich habe sie auch mal in einem anderen System als Slave ausprobiert, aber das bremste den PC ebenfalls enorm. Mitlerweile braucht dieses System mit der Platte 40 min (!) zum hochfahren (sonst 30 sek) und in Windows wird sie dann nicht einmal erkannt. Ich habe aber auch keine Ahnung, was man dagegen unternehmen könnte :(
     
  3. Ayindi

    Ayindi Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    31
    Also von der Verkabelung, Jumper etc ist alles in Ordnung. Hat ja wie gesagt auch sehr lange problemlos funktioniert. Und auf einmal von Null auf Plötzlich fängt er an Probleme zu machen! Könnte es nicht auch der Comtoller auf dem Motherboard sein, der rumzickt? Wie könnte ich denn das am besten Testen? Nur indem ich ne andere Festplatte anschließe oder gibts da noch andere Möglichkeiten!
     
  4. Ayindi

    Ayindi Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    31
    Hi also habe es jetzt mit dem Powermax Tool von Maxtor probiert und er zeigt immer noch keine Fehler an habe alle Tests bis auf das Low Level Format versucht (logisch...) Meint ihr, ein Low Level Format könnte etwas bringen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen