1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte zeigt zu wenig Kapazität an

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von spritty, 28. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spritty

    spritty ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Tach auch,
    ich habe mir vor zwei Monaten mal ne neue Festplatte gegönnt. Aus diversen Gründen lag sie erst mal gut behütet in einer Schublade. Nun da ich wieder Zeit habe, konnte ich sie gestern endlich einbauen und anschließen. Ach so gekauft habe ich eine Maxtor 250GB mit 16MB Cache. Ich kenne ja das Phänomen, dass das ein oder ander GB durch Umrechnungsdifferenzen verloren geht, aber ich habe gerade mal 128GB! :eek:
    Ich war bereits auf der Homepage von Maxtor und habe ein völlig nutzloses Diagnoseprogramm heruntergeladen.
    Bei den Eigenschaften findet man die genaue Typenbezeichnung, hier 6L250R0. Nun gehe ich mal davon aus, dass "250" für die Größe der Festplatte steht.
    Warum habe ich dennoch nur 128GB zur Verfügung? :confused:

    PS: Mein System: Windows XP, Athlon XP 2500+Barton, Asus A7N8X-X
     
  2. EX-User02

    EX-User02 ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hier der Beitrag von "schranzjuenger" aus einem anderen HW-Forum:

    macht daraus mal n sticky!
     
  3. octo124

    octo124 Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    88
    Der Besuch bei Maxtor ist zwar lobenswert *gg*, aber ich empfehle dir, doch mal auf der Site des Mainboardherstellers nachzuschaun und das BIOS flaschen - wenn die HD net im BIOS voll erkannt wird - gibt es kein Update, dann musste damit leben und per Diskmanager den fehlenden Rest beleben.
    Nehme aber eher an, dein BS ist XP-Pur, einfach SP1 nachinstallieren und per Datenträgerverwaltung den Rest Partitionieren u. formatieren.
    Bastel dir mal eine Installation mit integriertem SP1+2?
     
  4. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    @ spritty

    Check hier, ob dein Board große HDDs unterstützt:
    http://www.asus.de/support/FAQ/faq076_32gb_ide_hdd.htm

    Win XP unterstützt große HDDs, nachdem zumindest das ServicePack 1 installiert wurde.
    Such nach entsprechenden Beiträgen hier im Forum.

    Gruß

    Vatta Atta
     
  5. EX-User02

    EX-User02 ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    nicht lesefähig?

    er brauch einfach nur den DWORD Wert in die Registry einfügen, so wie ich das beschrieben hab und schon hat sich das Problem auch ohne Diskmanager etc etc usw. !!! :aua:
     
  6. Kitesonic74

    Kitesonic74 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    42
    XP erkennt deine HDD NICHT >137GB wenn du XP OHNE SP installiert hattest. Auch NACH einem Update auf SP1 NICHT!

    Du must bei der Erstinstallation, bzw. bei einer Neuinstallation bereits SP1 drauf haben, damit du mit HDDs >137GB arbeiten kannst. Selbst wenn dein BIOS (wovon du hier gar nichts gesagt hattest) die als 250GB erkennt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen