1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte zu groß

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von moz, 11. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moz

    moz Byte

    hallo,
    kann mir jemand sagen wie ich bei win2k eine zweite festplatte auf fat32 formatiere? wenn ich es versuche kommt am ende immer die meldung:
    windows konnte die formatierung nicht abschließen. oder über die Computerverwaltung: datenträger ist zu groß (oder so).
    was mache ich falsch?
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Win2k hat da wohl genau die selbe Beschränkung wie XP: Es kann keine Partitionen über 32GB mit FAT32 formatieren.

    Mein mal irgendwo gelesen zu haben das 2k dieses "Feature" erst seit dem letzten ServicePack hat - bin mir da aber nicht sicher.

    Lösung: Win95B / Win98 / WinME Bootdiskette.

    J2x
     
  3. moz

    moz Byte

    wie komme ich bei win2k in den dos modus?
    sorry, aber ich hab keine ahnung.
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Und mit xfidsk im DOS-Modus?
     
  5. moz

    moz Byte

    maxtor 80gb ata/133
    habs mit partition magic versucht aber da klappt gar nichts,
    dann mit win computerverwaltung.
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Angaben zur Festplatte? Welches Programm zum formatieren?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen