Festplatte zu lahm???

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von hsf.raVen, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    Hi all!
    ich hab folgendes problem: mein vater hat sich vor ein paar wochen ne geile digital-camera gekauft, und auch die dazugehörige software etc. kurz die ideale voraussetzung um filme zu schneiden und zu bearbeiten!
    allerdings meldet das prog, als ich einen film auf meinen pc laden wollte, dass meine festplatte zu wenig schnell schreiben kann...
    "das kann doch net sein", hab ich zu mir gesagt, die systemanforderungen die auf der verpackung der software zu finden sind, sind um einiges tiefer als mein pc wirklich ist!
    kann ich meine festplatte "frisieren" und birgt das gewisse risiken? oder ist das gar nicht nötig?

    mfg raven
     
  2. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    ... oder an der festplatte !?!?

    also das ein firewire-kabel genügt weiss ich also auch noch... :aua:
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    also das dürfte reichen. :p

    ausser es stimmt etwas am kabel oder den anschlüssen nicht.
     
  4. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    über ein firewire-kabel...
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    wie schließt du die cam an den rechner an?

    mfg
    wolle :D
     
  6. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    --push--

    ich hab noch immer noch keine lösung gefunden für mein problem...
     
  7. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    habs mal nach deiner anleitung gemacht... pio-mode --> neustart --> dma-mode --> neustart... aber ist immer noch pio-mode eingeschaltet...
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Lass mal.

    Probiere folgendes: Stell beim Primären-IDE bewusst auf PIO---->Neustart
    Jetzt auf DMA einstellen ---->Neustart

    Was passiert dann?
     
  9. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    ach ja... ich war mal im bios und ich konnte als "Drive-Type"; "AUTO" oder "OFF" auswählen... standardmässig war "AUTO" eingeschaltet... soll ich's ändern oder so lassen?
     
  10. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    ok ich probiers mal...
     
  11. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Du könntest im BIOS überprüfen ob der Festplattendatentransfermodus auf AUTO oder PIO oder sonstwas steht......
     
  12. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    ups, ich hab da wohl optische laufwerke mit wechsel-laufwerken verwechselt :aua: naja... egal

    dass sie im langsameren mode läuft hab ich auch schon irgendwie herausgefunden... allerdings kann ich als optionen nur gerade "Nur PIO" auswählen " und "dma, wenn verfügbar"! natürlich hab ich vor längerem schon die zweite option angewählt, aber trotzem lautet der aktuell übertragungsmodus "PIO-Modus"! kann meine festplatte gar net schneller laufen?
     
  13. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Also mal langsam: du hast optische Laufwerke (CD, DVD, CDRW arbeiten mit Laser [einfarbigem Licht] und optischer Linse)

    Deine Festplatte läuft im langsameren Datentransfermodus. Du solltest das ändern (manuell einstellen, dort wo du jetzt nachgesehen hast)


    salve
     
  14. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    ah sorry, am primären ist das gerät 0 im PIO-mode... habs falsch gelesen...

    ähm ich hab keine optischen laufwerke...

    edit: äh ja... xp home!
     
  15. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Scheint zu stimmen:

    Primärer: Festplatte an 0

    Sekundär: 2 optische Laufwerke (?) an 0 und 1


    Betriebssystem? --->XP (?)

    edit: hat sich erledigt.....
     
  16. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    edit: war zu schnell
     
  17. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    jaja schon ok...

    pentium IV 1.70 GHZ
    256 RDR-RAM
    80 GB-Festplatte (weiss net welcher anbieter...)
    nvidia geforce 3 ti 200 64 mbit
    Samsung dvd-rom (16x)
    HL-DT-ST cd-rw (40x brenner)

    brauchst sonst noch was?

    edit: ach ja, hab "win xp home"
     
  18. hsf.raVen

    hsf.raVen Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    ja... is der gleiche pc...
    aber wie genau kann ich nachschauen, welcher IDE-kanal für die festplatte zuständig ist... primärer oder sekundärer???
    beim primären ist gerät 0 im DMA und gerät 1 "nicht anwendbar"
    beim sekundären ist gerät 1 wie 2 im "Ultra-DMA-Modus 2" ( :confused: )

    und ob der "richtige" chipsatz installiert ist weis ich auch net... wie find ich das heraus?
     
  19. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Hi!
    Poste erst mal die komplette Hardware/Betriebssystem, bevor wir dann zum Friseur gehen.

    mfg
     
  20. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wenn das der selbe PC wie mit dem Hochfahrproblem ist, würde ich überpüfen in welchem Datentransfermodus (PIO oder DMA) deine Festplatte läuft.

    Richtigen Chipsatztreiber sind installiert?


    salve
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen