1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von stibitzkie, 28. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stibitzkie

    stibitzkie ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    hallo habe eine neue festplatte im austausch von hitachi/vormals ibm erhalten(80 GB)diese hat nur einen Fehler, Sie schaltet sich nicht ab. die spindel dreht immer. mit einem nervenden ton. Weiß jemand was ich in diesem fall machen kann, um festzstellen wodran warum sie ständig dreht ?
    Bin für jede antwort dankbar.
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    die Platten sind nicht IMMER laut. Habe hier bei mir Platten der AVVA, AV207-0 und AV207-1 Serie laufen und keine der Platten ist selbst beim mehrere GB "schaufeln" wirklich hörbar.

    Meine Systeme sind Silent-Systeme ohne zusätzliche Dämmmassnahmen, etc., einfach nur leise Lüfter verbaut bzw. mit @ 7 V Betrieb.

    Andreas
     
  3. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    Lagerschaden ist unwarscheinlich, da Hitachi/IBM Platten immer laut sind. Ich kenne dein Problem, unter Winxp hat meine WD platte auch nie abgeschaltet, und genausoeinen Krach gemacht. Ich hab mich irgendwann dran gewöhnt...
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    warum soll sich die Platte nicht ständig drehen, dass ist besser als wenn sie alle paar Minuten oder Sekunden immer wieder neu anlaufen und stoppen muss.

    Nur, wenn das Geräusch so laut ist, könnte der Verdacht auf einen Lagerschaden aufkommen.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen