1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten abschalten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DeadeyeIL, 20. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DeadeyeIL

    DeadeyeIL ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hi,
    ich suche ein Tool, mit dem ich auf Knopfdruck einzelne Festplatten abschalten kann. Und zwar so, dass sie auch nicht mehr im Explorer verfuegbar sind. Das ganze sollte unter WindowsXP laufen.

    PS:Die Funktion im Energiesparmodus von Windows ist nicht so der Bringer, da die Platten auch andrehen wenn man nix macht. Nich dass das noch als Antwort kommt ;-)

    Danke schonmal
    Bye Mario
     
  2. 2mad

    2mad Guest

    hi, es gibt dafür eine Vorrichtuing da kann man mit tastendruckk umschalten, nicht im laufenden betreib aber wenn man runterfährt.
    Auf der seite von
    www.elv.de
    da gibt es so einen Festplattenumschalter.
    Ich habe es mal mit einem zweipoligen Schalter gemacht, ist aber nicht so gut, doch ich nehme einen Wechselrahmen, ist auch sehr praktisch.
    bye 2mad
     
  3. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    als lösung kann ich dir nur einen wechselrahmen empfehlen. hier kannst du die eingebaute festplatte abschalten und auch wieder an.
    aber immer ein und dieselbe platte während win läuft benutzen, weil es kein hotpluging ist !

    mfg romulus
     
  4. DeadeyeIL

    DeadeyeIL ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hab meine beiden alten Maxtor Platten verkauft und eine neuen 120GB Maxtor gekauft. Also laufgeraeusche im Idle sind deutlich geringer, nur bei Zugriffen war es unertraeglich. Naja da is eh nur eine Storage-Platte ist, hab ich sie per Akustik-Managementruntergeregelt. Jetzt ist sie zwar langsamer, aber deutlich leiserals zuvor bei Zugriffen.
    Also wuerd ich dir zu Seagate-Platten zur Zeit raten, die scheinen momentan die leistesten zu sein.

    cya
     
  5. NDW

    NDW Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    Vor der gleichen Herausforderung stehe ich auch gerade! Aber es scheint wohl keine wirkliche Lösung zu geben als sich eine "leisere" Platte anzuschaffen.
    Was für eine Festplatte hast Du denn
     
  6. DeadeyeIL

    DeadeyeIL ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Letzteres. Seit ich nen neuen CPU-Kuehler hab, hoer ich meine 7200er Platten. Darum will ich die beiden, die ich nicht immer in Benutzung habe, abschalten. Wechselrahmen kommt nicht in Frage, da kann ich ja auch gleich das Stromkabel vorm Booten kappen ;-)
    Naja mal schauen, evtl krieg ich das ueber Hardwareprofile hin. Oder ich verkauf die beiden und hol mir ne 5400er.

    Bye
    Mario
     
  7. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Wozu soll das gut sein u. um was geht es dir dabei? Geht es dir drum das die Platten nicht mehr im Explorer sichtbar sind? Dann weise ihnen keinen Laufwerksbuchstaben zu.
    Oder geht es dir drum das die Platten nicht ständig laufen? Dann bau dir Wechselrahmen ein. Dann kannst du dir aussuchen welche Platte du benutzen willst, indem du die einlegst die du haben willst.

    Gruss Mario
     
  8. DeadeyeIL

    DeadeyeIL ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Jo genau deswegen will ich ja die Energiesparfunktion unter Windows nicht nutzen, sondern die Platten von Hand an- und abschalten koennen. Und das auch halt nur 1-2mal pro Tag, was imho die Platten verkraften sollten.

    CU
    Mario
     
  9. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Du kannst natürlich machen was Du willst.

    Von der Funktion würde ich aber von da her Abstand nehmen da auch der Energiesparmodus, vielleicht Energie spart aber die Lebenszeit der Platten herabsetzt.
    Ist für keinen Motor gut ständig gestoppt und wieder angefahren zu werden.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen