1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten an Controllerkarte bootfähig

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Killmaker, 31. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Killmaker

    Killmaker Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2000
    Beiträge:
    101
    Hallo auch,
    ich spiele mit dem Gedanken mir ein Ata100 controllerkarte mit raid zu kaufen, da mein Board kein ata100 hat. Nun stellt sich für mich die frage ob ich von meinen Festplatten (beide ata100-fähig) auch booten kann.

    Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe

    Norbert B.
     
  2. Schlaubaer

    Schlaubaer Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    35
    Hi Killmaker,

    Ja, du kannst von der Controller-Karte booten. Allerdings ist die BIOS-Einstellung oft SCSI (also Booten von SCSI). Mein RAID-Controller von Promise braucht diese Einstellung. Darüberhinaus kannst du auch meist noch von den normalen IDE-Schnittstellen booten (also DVD-ROM, CD-ROM, ZIP,...usw). Da du aber schon ein älteres Mainboard hast, könnte es schon Probleme geben. Also, wie mein Vorschreiber schon anmerkte, an die Hersteller des Boards oder des Controllers anmailen.

    Gruß

    Gerd
     
  3. Micha71

    Micha71 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    75
    Zuverlässige Info bekommst Du beim Hersteller Deines neuen ATA100-Controllers oder auch beim Hersteller Deines Mainboards. Einfach anrufen oder \'ne Email hinschicken...

    Micha
     
  4. Micha71

    Micha71 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    75
    Zuverlässige Info bekommst Du beim Hersteller Deines neuen ATA100-Controllers oder auch beim Hersteller Deines Mainboards. Einfach anrufen oder \'ne Email hinschicken...
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ob bootfähig oder nicht: probier\'s mal auf der Herstellerseite ausfindig zu machen. In der Regel sind RAID- und UDMA-Controller bootfähig.

    BTW: ein RAID-Controller kreiiert einen Array aus mehreren Festplatten. Wenn es sich nur um eine Festplatte handelt, dann würde ein UDMA-100-Controller ausreichen.

    Aber da noch eine Frage: was hast Du zur Zeit für Anschlüsse auf dem Motherboard? Falls Du UDMA 66 haben solltest, dann ist das ausreichend, denn aktuelle Festplatten schaffen nicht über 66 MB/sec.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen