1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten aufteilen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von visitors.spoon, 5. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    Hallo

    ich möchte mein system komplett neu install.
    meine Festplatte 60GB 7200 U/min und 20GB mit 5400U/min
    Betriebssysteme Win2k und Linux Mandrake
    ich dachte mir es folgendermaßen auf der 60er Win2k und Linux und die 20er als Datenplatte. Hab ihr andere Vorschläge

    Muss ich für Linux auch eine Partition erstellen ?

    MFG
     
  2. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    wenn du linux wirklich brauchst, brauchst du für linux sogar mindestens zwei partitionen.gewöhnlich eine system, eine daten- und eine swap partition. linux benutzt kein fat32, aber die meisten aktuellen linux e richten dir das automatisch ein.
    gut finde ich dass du die schnellere als systempartition einsetzt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen