Festplatten duplizieren mit PCWELT NOTFALL CD

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von cccc, 15. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cccc

    cccc Byte

    hi

    hat schon jemand das Image von der ganzen Festplatte via nfs mit dem
    Knoppix Live Evaluation oder Notfall CD von der letzten PCWELT Heft
    übers LAN gezogen und so weitere Festplatten nacher dupliziert ?

    oder beschreiben möchte, wie es funktioniert ?

    für alle hinweise, tipps und links bin sehr dankbar.

    gruss
    cccc
     
  2. wickey

    wickey Megabyte

    Hm, Du hast recht, ich dachte bei /dev/hda nur an die Sicherung vom Bootsektor, da wird aber auf die ersten 512 Bytes beschränkt :)

    grüße wickey
     
  3. cccc

    cccc Byte

    aber Partimage kopiert nicht die ganze
    Festplatte sondern nur einzelne Partitionen.
     
  4. wickey

    wickey Megabyte

    dd ist dafür nicht schlecht, allerdings optimiert es gar nichts und kopiert auch eventuelle Fehler mit.

    Man kann Kopien auch per cp -a oder rsync erzeugen.

    Oder Partimage.

    grüße wickey
     
  5. bitumen

    bitumen Megabyte

    nöööööööööö,

    debian & Mandrake rules!!
    Aber mit knoppix ist es ganz gleich... müsste genauso gehn.

    Gruß, buhi
     
  6. cccc

    cccc Byte

    hast du auch mit Knoppix Live Evaluation oder Notfall CD probiert ?
     
  7. bitumen

    bitumen Megabyte

    hola!

    1) server aufsetzen, mit nfs server

    2) nfs freigabe am klient-pc mounten

    3) dd if=/dev/festplatte of=/mnt/das_gemountete_nfs_verzeichnis

    4) bei fragen poste nochmal

    Gruß, buhi
     
  8. bitumen

    bitumen Megabyte

    @ wickey

    wenn ich bei dd als if /dev/hda eingebe, wird doch die ganze platte (nicht nur einzelne paritionen) kopiert, oder!?!

    gruß, buhi
     
  9. wickey

    wickey Megabyte

    Und was glaubst Du macht dd?

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen