1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten-Eraser von Startdisk?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tha-mp, 6. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tha-mp

    tha-mp Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    37
    Einen wunderschönen!

    Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner Festplatte, nach einiger Zeit in Betrieb verabschiedet sie sich mit lauten Ladegeräuschen, Windoof-Bluescreen, usw. Wie auch immer, das Ding ist wohl hin. Daten habe ich mittlerweile auch alle wichtigen gesichert, jetzt will ich morgen zu meinem Händler und das Teil im Rahmen meiner Garantie gegen eine neue austauschen.

    Vorher möchte ich die Platte aber vernünftig plattmachen, mit einem Tool was die Platte mit irgendwelchem Mist überschreibt, damit alle Daten (vor allem eben sowas wie Bewerbungen und anderer persönlicher Kram) auch wirklich unwiederbringlich weg sind. Bisher habe ich aber nur Tools gefunden, die unter Windows laufen. Mein Problem: Ich bekomme mein Windows nicht mehr für längere Zeit stabil zum laufen, außerdem würde es da ja spätestens Probleme geben, wenn ich die Systempartition plattmachen will, da ich ja schlecht unter Windows die Windows- und Programmordner lächen kann.

    Daher meine Frage: Gibts auch solche Tools, die man auf ne Startdisk packen kann, und die dann von Diskette unter DOS laufen? Oder vielleicht sogar Eraser Tools für Linux? Mein System läuft nämlich zur Zeit von einer Knoppix Live-CD - das wäre also auch drin.

    Wäre schön, wenn mir da jemand helfen kann.

    Grüße

    Mirko
     
  2. tha-mp

    tha-mp Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    37
    Hat sich erledigt - habe selbst das passende Tool gefunden. Also, falls jemand auch mal sowas braucht:

    Darik's Boot and Nuke
    http://dban.sourceforge.net/

    Kann man von 'ner Startdisk oder 'ner Boot-CD laufen lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen