1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten Erkennungs-Prob

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Hanfman2k, 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hanfman2k

    Hanfman2k Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    Habe eine 40 GB Maxtor Platte auf ein A7V133 unter Win XP angeschlossen, jedoch startet Windows nicht, wenn die Platte auf dem ATA100 Steckplatz dran ist, nur an den normalen IDE Steckplätzen, auf denen die Platte nur mit ATA66 läuft.
    Habe schon den VIA 4in1 und den neuen und alten MiniportDriver gezogen - NIX! DIe Platte wird in der Startsequenz erkannt, nur startet Windows dann nicht weiter.
    Was tun?
     
  2. Hanfman2k

    Hanfman2k Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    Ich habe eine SCSI Platte, von der auch gebootet werden soll und wird und eine IDE Platte. Im Bios wurde alles richtig eingestellt, so dass die HDD auch erkannt wird, jedoch bleibt das System vor dem Windows Start hängen. Was ist RAID-Modus?
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Hast du im BIOS auch unter Boot Sequence die richtige Platte eingestellt; schau noch mal ins Manual. Sind die Jumper auch richtig konfiguriert: ATA100 mit oder ohne RAID-Modus.
    Normalerweise sollten die normalen IDE-Anschlüsse auch mit ATA100 laufen; wobei du den Geschwindigkeitsunterschied wohl kaum bemerken wirst, da die meisten Platten den ATA66-Modus noch nicht mal richtig ausreizen können.
    Wenn die Festplatte zu langsam läuft, hast du vielleicht Probleme mit dem Kabel?
    Unter XP braucht man angeblich die VIA-4-in-1-Treiber nicht.

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen