1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FESTPLATTEN im BIOS

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von gonzalo53, 10. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gonzalo53

    gonzalo53 ROM

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    5
    HILFE:

    Ich habe 2 120 Gigabyte Festplatten. Im Bios wird die 1. Platte (Primary IDE Master) korrekt mit der vollen Größe und Namen erkannt.

    Die 2. Platte (Primary IDE Slave) wird mit korrektem Namen aber nur mit einer Größe von etwas mehr als 30 Gigabyte erkannt.

    Ich benutze Windows XP und 98Se. Woran liegt das. Mainboard und somit Bios sind relativ neu.

    Auch Partition-Magic hilft hier keineswegs.

    Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    vermutlich hast du bei der 2. HD den Jumper für die 32GB Begrenzung gesetzt
     
  3. gonzalo53

    gonzalo53 ROM

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    5
    Jumper der Festplatte sitzt korrekt ! Danke für den Tip !
     
  4. gonzalo53

    gonzalo53 ROM

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    5
    Es handelt sich bei meiner 2. Festplatte um eine SV1204H (Samsung), Primary IDE als Slave. Hilft dies weiter?

    Thanks..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen