1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten-Kontrollleuchte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von HPST, 14. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HPST

    HPST Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    13
    Nach Einbau eines neuen Boards und einer zweiten Festplatte leuchtet die Kontrollleuchte stetig, auch wenn die Festplatte nicht "rödelt". Laut Handbuch des Boards habe ich richtig verkabelt. Kennt einer das Problem und weiß Abhilfe?
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    bitte etwas genauer...!

    - Plattentyp: IDE / SATA / SCSI ?

    - hängen beide Platten zum Beispiel am selben IDE-Controller ?

    - Master / Slave Jumper richtig gesetzt ??

    - sind beide Platten ansprechbar, escheinen sie im Bios ??

    - Mainboard Hersteller /Typbezeichnung, Bios-Version ??

    - Festplatten Hersteller / Typbezeichnung ??

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Schau dir mal die Kabel gaaaaaaanz genau an.
    Bei meinen Festplattenkabeln hatte eines einen "Kurzen".
    Erst schmierte der Rechner ein paar mal ab, dann spielte das Mäusekino verrückt, bis gar nichts mehr brannte.
    Das Spiel ging ein Jahr lang so.
    Durch Zufall habe ich die Stelle gefunden.
    Selbst ein Spürhund hätte das nicht bemerkt!

    matzelein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen