1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten macht Probleme!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von gamestation, 17. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gamestation

    gamestation ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hy Leute!!!

    Ich habe vor zwei Tagen eine interne Festplatte (WD, 320GB) gekauft. Ich baute sie ein und schloss sie an dem Mainboard an. (kleine nebeninfo: Mainboard: Asus P4B266) Ich habe diese festplatte als Slave Festplatte genommen und habe sie mit der Master Festplatte(80Gb) an einem Datenkabel mit 2 IDE anschlüssen vom Mainboard angeschlossen.
    Danach habe ich die festplatte Partitioniert und Formatiert.

    So geschafft. Eigentlich kann man sie ja jetzt voll gebrauchen. Nur jetzt kommt das Problem: Wenn ich jetzt auf die Festplatte zugreifen will und beispielsweise einen Film öffne, spielt mein System total verrückt. Die CPU-Auslastung steigt auf 100% an. Und nichts funktioniert mehr. Aber allein wenn ich schon den Ordner öffne, wo sich der film drin befindet, bleibt die CPu-Auslastung ca. 10minuten auf 100% und alles funktionier total langsam. :aua:

    Diese Problem ist total ätzend :mad: und ich hoffe ihr wisst vielleicht, woran es liegen könnte!!!! Denn ich hab echt keine ahnung!!!
    Ja ich hoffe ihr habt schöne antworten. Schonmal im Voraus Danke fürs lesen und sih beschäftigen dieses Problemes!!

    MFG Sven:)
     
  2. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Nennt man dich sonst auch Sven Uwe?:baeh:
     
  3. Temperenz

    Temperenz Byte

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    22
    Hi

    Probier mal die Platte am IDE 2 Stecker des Mainboards als Master anzuhängen. Und auf jeden Fall noch mal formatieren. (NTFS - nicht schnell formatierung)
    Und vor allem schon mal die Rechnung suchen und sicher aufbewahren ;-)

    mfg temp.
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das denke ich hat weniger mit Platte zutun, als mit der Datei...

    testweise sollte Sven Uwe die Datei mal auf seine 80iger Platte kopieren und versuchen sie dort zu öffnen..
     
  5. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Halt mal! Bevor du formatierst (was ich dir sowieso nur als Notlösung empfehlen würde) solltest du im geräte Manager unter "Primärer/Sekundärer IDE Controller" (oder so ähnlich) nachgucken, was beim "Übertragungsmodus" eingestellt ist.

    Wenn PIO eingestellt ist, sofort in DMA umändern.

    Ansonsten die anderen Tips beachten ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen