1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten Partitionen verschwunden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DJRIXxX, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    HI, ich brauche wirklich Hilfe

    die Daten auf meiner Festplatte sind einfach verschunden das war zwar schonmal da konnte ich sie aber wieder mit chdisk herstellen, da waren aber auch noch die partitionen vorhanden nun ist alles weg.
    Die Platte ist nur noch in der Verwaltung zu sehen, gibt es eine Möglichkeit die Daten zu retten oder was ich ausprobieren möchte chdisk über die platte laufen zu lassen.

    Wäre mir sehr wichtig auf der Platte sind einige wichtige Daten

    MFG roxus


    Edit: möchte noch hinzufügen ich will die platte wiederherstellen, hab schon das tool O&O diskrecovery ausprobiert, naja weniger toll wie das tool die daten rettet:(
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  3. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    ich denke es funktioniert nicht da es ein RAID0 system ist, oder ich benutzte es flasch.

    Gibt es da noch was?
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ob es auch bei Raid 0 funktioniert weiss ich auch nicht ,aber da die Festplatten vo Raidcontroller gesteuert wird ,merkt das Programm vieleicht nichts davon .Ich würde aber ,nachdem die Daten vieleicht gerettet worden sind ,die Platten einzeln mit Hersteller Tool testen auf Fehler . Ich glaub auch nicht das Raid0 soviel Geschwindikeit bringt ,da die Festplatten eh schon schnell genug sind für die meisten Anwendungen .
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    RAID mit einer Platte?
     
  6. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    ne sorry natürlich 2

    ich hab mir mal partition magic 8 zugelegt und probiere es im laufe das Tages mal damit

    vielleicht kennt jemand noch ein anders gutes Programm welches auch RAID0 unterstützt und ich damit meine partitionen wiederherstellen kann.

    bye rixxx


    edit oh deinen post habe ich garnicht gesehen
    doch RAID 0 bringt dopplet so viel Leistung mit einem HD benchmark kann man das gut sehen, abe das mit dem Hersteller tool ist eine gute Idee

    sind 2 hitachi 7K250
    wenn sie ok sind verkauf ich die sowieso da ich nun 2samsung habe.
     
  7. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ DJRIXxX

    Raid 0?? Das ist ja DIE Lösung! In etwa so sicher wir Bumsen in Monrovia am Hafen ohne Kondom.

    Da hilft das geile Programm Partition Magic ebenso gut wie Kamillentee gegen Aids. Wirklich beeindruckend.

    :dumm:
     
  8. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    ich wusste nicht das RAID 0 eine Sünde ist:rolleyes:

    also meinst du die sind weg, letztendlich ist es doch eine platte
    ich bin nciht sicher ich probiere trotzdem weiter
     
  9. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Letztendlich sind es 2 Platten auf den gleichzeitig verschiedene Teile der Daten geschrieben werden ,dadurch der Tempogewinn .Aber ist eine defekt sind die Daten auf beiden Platten wertlos ,da die Teile von der anderen Platte jetzt fehlen .
     
  10. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    weis ich, die platte ist bestimmt nicht defekt die daten sind auch noch da, das habe ich mit einem datenrttungstool herausgefunden, nur möchte ich die partitionen wiederherstellen

    lustig war das die Daten z.B bilder ins streifen verschoben waren, was für mich nur sinn ergibt da partitionen fehlen und die Daten nicht wieder richtig zusammengefügt werden.

    ICh brauche nur ein Programm das die Partition wieder herstellt.
    cu ruxus
     
  11. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ DJRIXxX
    Bist Du sicher, dass die Daten nicht mehr passten? Oder hattest Du nur das Foto eines Streifenhörnchens ausgesucht?

    Na ja, genug der Lästerei. Die Höchststrafe (Datenverlust) wurde Dir für Deinen Leichtsinn zuteil. Hoffentlich lernst Du daraus und machst Dir Gedanken über ein ausgefeiltes Sicherungskonzept. Für einen RAID 1 hast Du ja bereits die Hardware da. Glückwunsch! :tröst:
     
  12. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    @DJRIXxX du scheinst immerhin keine :bremse: zu sein... aber:

    Ein RAID0 ist eben keine einzelne Festplatte (auch wenn es im Explorer so angezeigt wird) und Partition Magic ist auch kein sonderlich tolles Tool um Partitionen wieder herzustellen.

    Im übrigen bringt RAID0 nicht gleich doppelte Leistung.. auf die Gesamt-Performance eines durchschnittlichen PC-Systems mag es maximal 10% mehr Leistung bringen... bei dem verdoppelten Risiko eines datentotalverlustes (wenn man keine Sicherungen anlegt)
     
  13. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    muss ich fast zugeben
    habe heute einen interessanten Artikel über RAID0 in einer Zeitschrift gelesen

    name sag ich mal nicht:baeh: .

    Die wirklich doppelte Leistung bringt sie dann doch nur im benchmark beim defragmentieren oder kopieren von dateien.

    Werde mir das nochmal Gründlich überlegen ob ich nochmal für ein RAID0 System entscheide

    Ich sitze gerade wieder an einem da ist allerdings nur das nötigste installiert, mal sehen vielleicht wird das gleich wieder platt gemacht.
    Ansonsten warte ich noch auf einen Tipp von euch odermeinem Ceffe^^

    oder ich bau mir RAID5 auf:P

    MFG rixxx
     
  14. don lupo

    don lupo Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    215
    @ DJRIXxX

    Wenn Du vorhast weiterhin RAIDs (egal, welcher Level) zu verwenden, ohne Datensicherungen anzulegen, dann empfehle ich Dir beizeiten die Anschaffung eines dafür spezialisierten Datenrettungstools, wie z. B. den RAID-Reconstructor von Runtime ( http://www.runtime.org/raid.htm ).
    Daß RAID 0 nicht das Gelbe vom Ei ist hast Du ja schon selbst erkannt. RAID 0 macht eigentlich nur Sinn in Kombination mit einem anderen RAID-Level z. B. RAID 10 (=1+0) oder RAID 50 (=5+0)

    Grüße,
    don lupo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen