1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten per Schalter als BootLW ??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Jani, 24. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jani

    Jani ROM

    Hallo,
    würde gerne Folgendes machen:
    von 2 Festplatten (jeweils mit Win98) alternativ booten. Dabei die andere Platte mit benutzen, oder auch nicht.
    Meine Vorstellung:
    - mit einem Schalter die Stromversorgung der Platten ein-oder-ausschalten
    - mit einem anderen Schalter master/slave konfigurieren
    Wird es funzen??
    Wenn nicht, warum nicht?
    Kann mir jemand mit ein paar Infos helfen?
    Danke
    Jan
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Vielleicht hilft http://www.elv.de/Main.asp?Menue=Shop&Artikel=468-50&Gruppe=PC-FS-EI weiter.

    Gruss, Matthias
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    BootManager nehmen.
    XOSL runterladen und los gehts.

    Vor der Installation Daten sichern!!!

    MfG Raberti
     
  4. cure

    cure ROM

    Hallo, zum einen ist der IDE-Bus nicht dafür spezifiziert, dass ungepowerte Devices am Bus hängen dürfen!!!!!! Das ist nur bei SCSI möglich.
    Die andere Lösung wäre evtl. mit neuem BIOS, das fähig ist, eine der eingebauten HDD}n als Boot-HDD fest zu legen.
    cure
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    hi jani,

    das ist natürlich dum gelaufen ... *scheiß kleine Gehäuse*

    wenn du dir das nächste mal ein PC kaufts , achte darauf, das du 3 oder 4 5 1/4 einschübe nach draussen hast.

    Mfg
     
  6. Jani

    Jani ROM

    Hallo Magier,
    danke für Deine Antwort. Ich habe ein Desktopgehäuse mit 2 Einschüben, die beide leider vom CD ROM und Brenner belegt sind. Leider kein Platz für ein Wechselrahmen. Beide Platten sin intern.
    Ciao
    Jan
     
  7. Magier75

    Magier75 Megabyte

    hi,

    warum so Komplieziert ?

    der Handel bietet doch fertige Set}s an:
    Man nennt diese Wechselrameneinschübe! ;)
    siehe > http://www.schiwi.de/index.cgi?bk=menu%28id%3D01O0MS%29&pg=bestainf&id=CO146 <

    Lass dich mal von deinem Computerhändler beraten.

    Auserdem bist du mit diesem System nicht an 2 Platten gebunden, sondern kannst beliebig (je nach lust und Laune) verschiedene Betriebsysteme testen und mit arbeiten.

    Ansonsten.. benötigst du: 1 Schalter, 1 Relais mit 4 Schaltkontakten: 2 Mal Spannungsversorgung als Wechsler und dann noch ein Öffner bzw einen Schliesser für die Master/ Slave - Umschaltung.... aber wie willst du die Kabel (für die Master/Slave) an der FP anschliessen? Löten? lieber nicht ... Stecker? na dann such mal ...

    Mein Rat: Kauf dir 2,3,.....n Wechsel - Rahmen und du kannst je nach lust und Laune die eine oder ander FP einschieben.
    Und im Falle eines (nicht Zutreffenden) Überspannung: Die Andere FP bleibt garantiert ganz, weil diese ja sicher im Schrank liegt ;)

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen