1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten-Pins abgebrochen !

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Oxsidian, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oxsidian

    Oxsidian Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    10
    Hi !

    Mir sind heute die Pins meiner Festplatte abgebrochen ! Sind 2 Stück der Rest ist nur leicht verbogen ! Kann ich die einfach wieder anlöten ? Muss ich da irgendwas beachten ?
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Hab mal einen wackelnden Pin (noch nicht ab) vorsichtig mit nem Feinlötkolben wieder angelötet , aber es hält fast nicht . Hab dann den IDE-Stecker draufgemacht , dann festgelötet und mach seither den Stecker nicht mehr ab , bis jetzt hält es .

    Allerdings ist das ne 850MB-Platte , die in meinem kleinen Server als Systemplatte werkelt , ich schätze mal , neuere Platten sind da VIEL empfindlicher , was löten angeht , ohne Feinwerkzeug würde ich da nicht rangehen . Wenn man nen Elektriker im Freundeskreis hat , der könnte es wahrscheinlich .

    Ich warne nochmal : Durch die empfindlichen Bauteile kann das ganz schnell ins Auge gehen . Mir wars egal , ich hab noch 5 Platten in der Größe rumliegen , jeder tue was im Spaß macht :-)

    MfG Florian
     
  3. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Ich weiß nicht, aber mit löten wirst dich da schwer tun... das hält nie und nimmer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen