1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

festplatten problem mit xp

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von profblack, 22. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. profblack

    profblack ROM

    hallo
    wenn ich den pc frisch hochfahre kann ich ohne probleme mit allen festplatten arbeiten doch nach ein paar stunden ist eine bestimmte platte (es ist immer die selbe) langsam, die maus fängt an zu ruckeln und die cpu auslastung ist bei 100% wenn ich dort blos durch die ordner klicke oder etwas markiere. bei den anderen beiden platten ist alles in ordnung. ich hatte vor kurzem noch win2k installiert und dort hatte ich dieses problem nicht.
    die gewisse festplatte hängt als slave mit der systemplatte an einem kabel am secundären idebus.
    die gewisse festplatte läuft im ultra dma 5 modus gemeinsam mit der andern am gleichen kabel.
    habe XP auf dem neusten stand.
    weiß vielleciht jemand etwas?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen