1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten-Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Beaker, 23. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beaker

    Beaker ROM

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    4
    Verzweifle an einem Problem, dass ich nun mal hier zu erklären versuchen möchte.

    Auf meinem System ist/war Windows XP. Zwecks eines Verkaufs wollte ich die Platte formatieren. Dabei habe ich mich allerdings ziemlich dämlich angestellt. Ich ging wie folgt vor: Neustart mit einer Windows 98 Startdiskette. Dann mit dem Befehl deltree C: ein paar Dateien gelöscht.

    Nun bekomme ich keinen Zugriff mehr auf Festplatte (invalid drive c: und CD-Laufwerk (außer ich starte von CD). Wenn ich mit der WinXP-CD starte und damit Setup vorbereite, bleibt der PC hängen und gibt einen "Registry Error" an.

    Was kann ich tun, um ihn wieder ans Laufen zu kriegen? Hoffe, dass mir hier geholfen werden kann.
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
  3. Beaker

    Beaker ROM

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    4
    Bringt mich auch nicht weiter. :(

    Habe es jetzt nochmal mit den Windows XP Startdisketten versucht. Bekomme dann bei Disk 2 folgende Meldung: "File \ntkrnlmp.exe" could not be loaded. The error code is 7." Dann bricht Setup ab.

    Es muß doch irgend eine Lösung geben, schließlich kann nichts kaputt sein.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Da du ja eh die Platte formatieren wolltest - lösche mit fdisk der Windows 98 Startdiskette alle Partitionen der Festplatte. Nach einem Neustart kannst du dann von den Setupdisketten des XP die Platte neu einrichten (wirst entsprechend beim Setup gefragt). - So nebenbei, warum bootest du zum Installieren nicht von der XP-CD?

    Gruss, Matthias
     
  5. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Wenn du PC eh verkaufen willst und die Platte leer sein soll, dann besorg dir aussem I-Netz Dban.
    Auf Diskette packen ( macht das Programm selber ), davon booten, anweisungen folen und schwupps ist die platte platt und keiner kann mehr an deine daten ( na gut, vieleicht die NSA :-) )

    Danach ist deine HDD quasi Fabrik-neu.

     
  6. Beaker

    Beaker ROM

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    4
    Habe ich ja versucht. Dann kommt es ja zu einem "Registry-Error".
    Werde ja jetzt mal eure anderen Anweisungen versuchen und mich dann wieder melden. Vielen Dank soweit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen