1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten-Speicher lässt sich nicht voll ausnutzen!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hohnbot, 13. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hohnbot

    hohnbot ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo, Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    Ich habe eine Festplatte von 15 MB (WinME). Diese hatte ich unterteilt in

    C: 5 GB
    D: 5 GB
    E: 5 GB

    So, nun sind auf C knapp 1500 MB belegt. Aber mein Explorer zeigt mir an, dass ich nur noch 583 MB frei habe. Wo also sind die restlichen fast 3 GB geblieben? Ich komme da nicht drauf!

    Ich habe heute mit Acronis DiskDirector die Größen der Partitionen verändert, denn ich hatte zunächst auf C: nur 2 GB, und auf D und E je 6,5 GB. Das Programm hat alles fein und brav dann umgebaut. Ich sehe dort auch, dass ich die vollen 5 GB an Speicher habe.

    Nur eben kann ich diese nicht nutzen. Im Explorer steht jetzt halt: 4500 MB belegt. Komischerweise ist der freie Speicher gleich geblieben nach der Größenordnung, nämlich die 583 MB.

    Ich will jetzt nicht das Laufwerk formatieren oder so! Ein Profi bin ich auch nicht! Ich würde mich freuen, wenn ich von Euch Hilfe bekommen könnte!

    Beste Grüße
    Frank
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    das sieht so aus, als ob der Speicher nicht freigegeben ist. hast du es mal mit Scandisk / Defrag probiert?
    was sagen die FAQ´s des - mir unbekannten partionierers - dazu?

    Win ME .. gibt es da Benutzerrechte? wenn ja, hast du die änderungen als Admin gemacht?

    Neustart durchgeführt?
     
  3. hohnbot

    hohnbot ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Super! Mit Scandisk hat es geklappt!!!

    Jetzt ist alles so wie es sein sollte!

    Herzlichen Dank!!!

    Gruß von
    Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen