1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatten & Temperaturen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ilmirulez, 24. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo,

    ich habe zwei Festplatten von Maxtor:

    80 GB 5400 U/min
    120 GB 7200 U/min

    Beide haben einen Temperaturfühler.

    Meine erst Frage:
    Sind die ausgelesenen Temperaturen halbwegs realistisch ?

    Die Zweite:
    Bei welchen Temperaturen wird es für die Platten kritisch?

    Da ich meinem Rechner mindestens 5 Tage die Woche im Dauerbetrieb laufen habe, wäre ich schon daran interessiert zu wissen, was ich meinen Platten zumuten kann.

    Für eure Hilfe schon mal vielen Dank im Voraus...
     
  2. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo,

    laut Sandra von SiSoft hat die große Platte maximal etwas über 30°, die kleine etwas über 40° und die Hände verbrennt man sich auch nicht. Über die Herstellerseite habe ich rausgefunden das die Betriebstemperatur bis 60° geht. Scheint also zu passen...
     
  3. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Die beiden Maxtor Platten bleiben eigentlihc recht "cool"! Kritisch wirds erst ab 50°C da dann die Magnetscheibe schnell kaputt geht!
    80°C halte ich für etwas sehr übertrieben...da wäre dann schon alles hin und man würde sich die Finger verbrennen ;-)

    Aber wie schon gesagt wurde, bau möglichst vor die beiden Platten einen 80mm oder 120mm Kühler! Der kühlt dann richtig gut!
    Ich habe nen 80mm Kühler vor meine sehr warm werdenden ST380021As gesetzt und nun laufen beide konstant auf 29°C wobei ich je nach Festplatten aktivitiät durch ne selbstgebaute Lüftersteerung den Kühler runterdrehe oder aufdrehe!

    Greetz Masterix
     
  4. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    na ich würd sagen 50° sollten sie nciht überschreiten. ist besser
     
  5. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi ilmirulez!
    Die kritischen Temperaturen liegen, wie bei anderen elektronischen Bauelementen auch, bei ca. 80°C. Wie genau die Sensoren die Temperaturen angeben, das ist von einigen Faktoren abhängig. Aber in der Regel solltest Du Dich nicht 100%ig auf diese Angaben verlassen.
    Mein Rat: Wenn der Platz ausreicht, setz einen Lüfter vor die Platten, möglichst einen 120mm-Lüfter. Der hat einen großen Luftduchsatz und ist schön leise.

    Gruß Horst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen