Festplattenaufteilung

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Teliman, 12. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Teliman

    Teliman Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    160
    Hallo,

    ich habe in meinen PC eine Festplatte von 250GB. Diese habe ich in mehreren Partitionen aufgeteilt (Daten, Musik usw.). Nun habe ich seit kurzem zusätzlich eine ext. Festplatte mit 300GB. Nun möchte ich zur Datensicherung die ext. Festplatte genauso partitionieren wie meine int. Festplatte allerdings mit FAT32 statt NTFS und die Datenbestände praktisch 1 zu 1 sichern. Auf die übrigen 50GB wollte ich Suse Linux 10.0 aufspielen. Ich hoffe so, meine Windows-Daten sichern zu können und sie gleichzeitig mit Linux einsehen und bearbeiten zu können. Liege ich da richtig oder gibts bessere Möglichkeiten!?
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen