Festplattencache

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von RebelAngel, 12. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    mir ist neulich aufgefallen, daß bei meinen festplatten die funktion "schreibcache aktivieren" (wenn man auf "eigenschaften" klickt) "ausgegraut" ist...also man kann kein häkchen hinmachen - d.h. die platten verwenden den cache nicht...? wie kann man das ändern?
     
  2. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    hallo,

    das hier "Festplatten-Schreibcache aktivieren
    /Start/Systemsteuerung/System/Hardware/Gerätemannnager
    --> Festplatte auswählen --> Schreibcache aktivieren."
    (...aber da scheints bei dir grau zu sein...)
    habe ich auf dieser seite gefunden.

    vielleicht hielft dir das weiter...

    oder auch eine problembehandlung der treiber.

    oder hast du vielleicht eine scsi platte. damit scheint das unter windows nicht zu funktionieren...

    ...und dann habe ich gelesen, dass ein tool wie fasttrack100familywindows abhilfe schaffen kann

    gruss vom osho
     
  3. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    also die platte ist eine S-Ata, wird aber als SCSI angezeigt...

    das mit dem ausgegrautenn Feld ist aber bei allen Platten (auch IDE und USB) und nicht nur bei der S-ATA...

    ich hab übrigens WIN2k, der XP link hilft mir leider nicht 3.- (
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen