1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplattencrash, hilfe !dringend! :(

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mazzard, 20. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mazzard

    mazzard ROM

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4
    Guten Morgen zusammen,
    ich hab folgendes Problem, und zwar is mir am Wochenende mein System aufm Windows Desktop hängen geblieben und darauf folgenden boot. Nun beim booten des System's blieb er stehen mit der Fehlermeldung "Fehler beim Lesen des Datenträgers, drücken sie strg, alt + entf für Neustart...".
    Ok ich konnte schon Ahnen, dass es sich um einen Festplattencrash handelt (hatte damals schon einen mit ner anderen hd) ich hab also alles mögliche ausprobiert um festzustellen ob es sich nur um ein software oder hardware bedingten crash handelt. Also hab ich erstmal ein programm auf dos ebene geladen das meine Festplatte prüft, SMART usw alles war im grünen Bereich, Festplatte wurde auch alle korrekt angezeigt. Dann habe ich den bootsektor gelöscht, ich frag mich zwar jetzt ob ich das hätte sein lassen sollen..wie dem auch sei, hab ich mir von einem Kollegen der einen Pc-Fachgeschäft führt, die windows xp pro. besorgt, da meine nicht bootfähig ist. Eigentlich wollte ich die systemwiederherstellung durchführen oder den mbr neu schreiben lassen. Es ging alles soweit gut windows xp pro wurde neu installiert, und dann hab ich wohl den bescheuersten Schritt gemacht, weil ich einfach zu unkonzentriert und auch etwas in Verzweiflung war, die partition neu durchgeführt auf ntfs, ich meine das ich davor fat 32 hatte, dass fiel mir natürlich dann auf als ich das erste mal wieder aufm dem Windows Desktop gelandet bin, und meine gesamten Programme, Treiber usw alles weg war. Ich hab mir dann ein paar recovery tools runtergeladen sowie gerade eben Partition Magic 8, diese recovery tools finden zwar haufenweise dateien, aber ich kann damit nicht viel anfangen da sie keine genaue namensbezeichnung mehr haben. Jetzt meine Frage ist es noch irgendwie möglich mit Hilfe einem dieser Programme oder bzw mein System wieder in die alte Form herzustellen also fat 32, ich bin echt am ende, ich hab sehr wichtige daten drauf ich brauch nicht alle aber es gibt ein paar sachen die benötige ich dringend :(
    das problem ist ja auch noch das mit den recovery tools nur bestimmte dateien gefunden werden können, aber z.b. dateien von programmen wie flstudio oder mp3's eben nicht..bitte um Hilfe, falls man da überhaupt noch was machen kann. wäre um jede Antwort/Hilfe dankbar!
    gruß
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    1. schaff dir mal ein legales Windows an
    2. beim nächsten Mal VORHER nachdenken, DANN handeln:
    du hättest die Platte überhaupt nicht formatieren dürfen, sondern Windows auf die bestehende Partition installieren müssen (noch besser auf eine neue HD!), wenn du deine Daten noch retten wolltest. Auch eine Änderung des Formates von NTFS auf FAT32 oder umgekehrt hilft da nix...
     
  3. mazzard

    mazzard ROM

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4
    ich habe die platte nicht formatiert! windows xp habe ich nur drüber installiert, das einzigste was ich gemacht hab war den bootsektor gelöscht, da mein system nicht mehr hoch gefahren ist weil er irgendwie nicht mehr von der festplatte lesen konnte.
     
  4. mazzard

    mazzard ROM

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4
    *edit*
    So ich habe easy recovery nochmals komplett durchlaufen lassen, und siehe da ich hab meine kompletten 40gbyte daten,dateien einfach alles wieder gefunden! so jetzt muss ich die aber noch ins zielverzeichnis speichern dazu brauche ich dann wohl ne 2. festplatte da ich sie nicht auf die gleiche partition abspeichern kann oder!?
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Was nun? Passt nicht ganz zusammen... aber scheinbar hast du ja nochmal Glück gehabt....
     
  6. mazzard

    mazzard ROM

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4
    keine ahnung, ich blicks bald selber nicht mehr, aber scheint als würd ich das wieder hinbiegen zu können. meinte nur das ich kein format c oder ähnliches gemacht habe sondern lediglich windows neu drauf gespielt habe und davor wurd ich nach ner partition gefragt aber das is ja jetzt schnee von gestern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen