1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattencrash !!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von estol200, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. estol200

    estol200 Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute ich brauche dringend Hilfe von euch!

    Seit gestern abend läuft meine Platte nicht mehr richtig, alles dauert wahnsinnig lange, Festplatte öffnen, Programme öffnen usw. und manchmal mittendrin macht er komische Geräusche. Woran kann das liegen? Kann eine Festplatte bei Überlastung crashen? Habe ziemlich viel auf einmal gemachtz gestern, großer download, entpacken und spielen.
    Habe jetzt bei windows 2000 scandisk laufen lassen, das stürzt irgendwann in der Mitte ab und blauer Bildschirm mit Hardware Error (oder so) erscheint.
    Kann der Crash an falschen Einstellungen liegen? Hab die Platte erst seit ner woche in nem neuen system, vorher lief sie 3 Jahre einwandfrei.
    Manchmal als sie noch normal lief hat der rechner sie auch manchmal abgeschaltet und dann sofort wieder angestellt(auch beim Arbeiten)...ist das normal? weil in der energieverorgung ist alles auf nicht abschalten gestellt. Ist ne 6 GB Seagate Platte.
    In meinem alten Celeron 433 lief sie top jetzt hab ich athlon 900 auf nem asus a7pro board. Kann das an falschen Bioseinstellungen liegen, dass die abstürzt oder ist das einfach nur Pech und unvermeidbar?

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Also bevor Du noch etwas ausprobierst, solltest Du (mindestens) die wichtigesten Daten von der Platte auf eine andere Platte oder auf CD kopieren. Die Geräusche sind nicht normal. Ich habe bis jetzt nur Notebookplatten gehört, die Klacken, obwohl sie nicht defekt sind. Bei einer normalen Platte ist zu 99% die Platte defekt. Die Aussetzer der Platte waren wahrscheinlich Vorankündigungen, allerdings können solche Aussetzer auch von einem Wackelkontakt in der Stromzufuhr kommen. (Ich hatte mal das Problem durch einen Anschlusskabel mit Wackelkontakt von einem Festplattenlüfter, dass vor der Platte hin.)
     
  3. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen