1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatteneinbau

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von manu123456, 29. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manu123456

    manu123456 Byte

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meiner zweiten Festplatte.

    Ich habe mir für meinen Digital Receiver eine neue Festplatte gekauft, und habe die alte dann in meinen Computer eingebaut.

    Hat auch alles wunderbar geklappt nur das die Festplatte mir im Explorer nicht angezeigt wird.

    Unter der Computerverwaltung wird sie mir angezeigt.

    Ich will jetzt der festplatte einen neuen Laufwerksbuchstaben geben, da wird sie doch formatiert aber ich habe auf der Platte noch Dateien die benötige.

    Gibt es da noch eine andere Möglichkeit.

    Kann mir jemand helfen.
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Möglicherweise verwendet dein Sat Reciver ein anderes (eventuell Linux) Dateisystem - schließ die Platte an und starte deinen PC mit einer Knoppix Bootcd
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Was für ein BS hat den dein Receiver ,vieleicht liegt da das Problem
    da war wer schneller
     
  4. manu123456

    manu123456 Byte

    Das Dateisystem ist RAW

    Und ich bin jetzt schon so weit das die Festplatte im explorer erkannt wird aber wenn ich sie öffnen will soll ich sie formatieren
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Wenn es mit Knoppix nicht klappt ,gibts keine möglichkeit die Festplatte wieder in den Receiver einzubauen und von da aus die Daten zu sichern ?
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Vergiss was Windows dazu sagt - Windows kennt nur eigene Dateisysteme
     
  7. manu123456

    manu123456 Byte

    Also gibt es keine möglichkeit als die Festplatte wieder in den receiver einzubauen und von da die Daten zu sichern
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    mit linux *lücken füll*
     
  9. manu123456

    manu123456 Byte

    Ja du bist gut mit Linux Lücken füllen wenn ich aber kein Linux habe.
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen