1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatteneinbau

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Vivo42, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vivo42

    Vivo42 ROM

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1
    :(
    Hi Leute.
    Hab zwar schon in den Beiträgen gelesen,aber keine Antwort gefunden. Bin zwar schon ein älteres Semester und hab mir so manches selbst erarbeitet,aber nu komm ich nicht weiter.
    Problem:
    Hab ne Platte von ExcelStor 20 GB in meinen PC eingebaut. Hab XP.
    Sie ist als Slave gesteckt und im Bios ist sie auch zu sehen, in voller Größe.
    Bin dann über Systemst.- Verw.- Computerverw.- Datenträgerverw. Dort wollte ich sie formatieren und Partitionen festlegen, aber oh Erstaunen, sie ist nicht aufgeführt. Nur meine andere und die hat 2 Partitionen ist die Master und 60 GB groß.
    Im Handbuch war nicht zu entnehmen,wieviel GB mein BIOS unterstützt, aber insg. 80 GB müßte doch drin sein ,oder ?

    Könnt ihr da mal einem älteren Herrn Rat geben,wäre sehr nett.

    Dank im voraus,Klaus
     
  2. KlBuehmann

    KlBuehmann ROM

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1
    Mußte mich neu registrieren (Vivo42)

    So ist es. Nach einbau neu gestartet , im BIOS ist sie, hochgefahren ganz normal. Kann alles machen, nur eben die neue Platte ist in der Datenträgerverw. nicht zu sehen,alles andere ja.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    In der Datenträgerverwaltung siehst Du die CD-Laufwerke, dann Datenträger 0 (Deine erste HDU) und dann nichts weiter? Nach dem ersten Hochfahren wollte er neu starten. Das hast Du auch gemacht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen