1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatteneinstellung unklar

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von medienfux, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    Hallo,

    ich habe hier mal ne Frage aus dem Bereich Bios und Festplatte:

    Im Bios kann ich den Dateitransfer der Festplatten auf 32 bit Übertragungsmodus stellen. Was bringt das und wozu ist der Eintrag da?

    Im Moment habe ich
    - 2 Maxtor Festplatten SATA a 250 gig mit 8 & 16 MB Cache.
    - Win XP Home und bald auch xp64 bit
    - P4 640 mit 3,2 ghz/ 64 bit/ HT
    - Mainbord Asus P5GD1 FM
    - 4x 256 MB RAM PC 3200/ 400 Mhz
    - Intel ICH6 Chipsatz
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Diese Option ermöglicht den 32-Bit Transfer zwischen CPU und IDE-Adapter. Dadurch wird der Datentransfer beschleunigt und die CPU entlastet. Diverse BIOSe bieten diese Option nicht mehr, da sie bereits grundsätzlich aktiviert ist. Allerdings nur bei VL- oder PCI-Kontrollern. ISA-Controller arbeiten 8 bzw. 16-bittig.
     
  3. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    Danke, da ich für diesen Eintrag bisher keine Erklärung finden konnte.
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Nachtrag: bei "native" angebundenen Controllern ist diese "Option" eh egal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen