1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenfehler! Rettung?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BenMan999, 30. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BenMan999

    BenMan999 ROM

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich bin völlig am Ende: Gestern ist mir meine 200 GB Festplatte abgekackt. Auf einmal kam bei mir die Meldung
    "Das Laufwerk ist nicht formatiert. Möchten sie es jetzt formatieren?"
    Ich wusste nicht woher diese Meldung kam und warum, bis ich auf meine Festplatte zugreifen wollte und genau die selbe Meldung erschien. Ich konnte also keinen Inhalt mehr ansehen, obwohl sie mit ca 190 GB voll war.
    Dann habe ich neustart gemacht und gehofft, dass danach wieder alles vorbei ist. Natürlich nicht!
    Beim Neustart überprüfte ein Programm automatisch mein Laufwerk. Mir wurden viele Nummern gesagt, die nicht mehr gelesen werden könnten.
    Danach war einiges wieder auf meiner Festplatte zu finden (natürlich das unwichtigste). Es fehlten manche Ordner komplett oder einzelne Dateien, so dass der Festplatteninhalt praktisch wertlos geworden ist (ganze Filmprojekte).

    Nun würde ich alles dafür geben, dass ich meine verschwundenen Daten unversehrt wiederbekomme!

    Hat jemand eine Ahnung wie dieser Fehler entstanden ist und was ich dagegen tun kann? (Zu einem Laufwerk-Reperateur gehen?)

    Vielen Dank!

    Ben
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Auf keinen Fall Defragmentieren, falls Du doch mal durchbooten(?) kannst.
    Wieviel Partitionen hast Du denn? Andere Festplatte(mit OS) davorhängen, und schauen was noch zuretten ist. Gegebenfalls über USB(externe geborgte HDD) oder Netzwerk auf anderen Rechner Daten sichern. Zu Not Unmengen an CDs oder DVDs brennen, wenns geht.Professionelle Datenrettung is schweineteuer. Die ganzen Tools, die hier immer angeboten werden, haben bei meiner defekten Festplatte nicht geholfen. Wenn kaputt, dann richtig.

    PS
    Hier ist doch was Festplattenkaputtmachendes im Busch.
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wenns wichtige daten sind

    ausbauen und einschicken
    kosten = sehr hoch (ca 1000 - 5000 euronen) je nachdem wieviel gerettet werden soll
     
  4. BenMan999

    BenMan999 ROM

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    2
    Die Festplatte ist meine "Zweitfestplatte" und besteht nur aus einer Parition. Die Festplatte kann ganz normal gestatet werden.
    Die Dateien, die mir NOCH angezeigt wurden (nachdem ich diese Überprüfung im Start gemacht habe) sind ok.
    Leider fehlen ja die anderen..., die ich natürlich dringend brauche.
    Mit "Partition Magic" habe ich es soweit gebracht, dass ich "nicht sichere Ordner und Dateien" anzeigen konnte: Es waren meine vermissten Dateien, aber mit anderen und in unbekannten Ordnern.

    :aua:

    Ben
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    200Gb nicht partitioniert? Böse Falle.
    Sieht das jetzt so aus: ###§§&$$?(Das ist wirklich ein Fragezeichen)
    So fing es bei mir auch an. Hatte mal O&O Defrag ausprobiert, und 3 Wochen später ne neue Festplatte drinn.
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Könnte es sein dass du kurz vorher dein Win neu installiert hast? Sowas hatte ich mal, nach Neuinst. gebootet, und alle Partitionen nach der 128GB-Grenze waren weg! Da du ja nur eine riesen Partition auf der Platte hattest, ist die folglich komplett unbrauchbar...
    Sollte das so sein, wäre es natürlich richtiger gewesen, die (sowieso 2.) Platte während der Installation abzuklemmen! Dann den Registry-Eintrag für 48bit-LBA setzen und erst dann die Platte wieder dran!

    @poro: Scheint wirklich momentan was die Platten zu killen... normal bin ich dann auch immer dran, bin gespannt! :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen