Festplattengröße wird kleiner

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von HiniBa, 26. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HiniBa

    HiniBa Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    95
    Tach, ich bräuchte mal hilfe

    habe Win 98 neu draufgespielt war vorher ME. Dort hatte ich eine Festplatte von 40GB (C:). Nun unter Win98 habe ich auch noch C: aber nur noch mit 1.99 GB kann mir jemand weiterhelfen???

    Vielen Dank
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ist doch richtig.wenn man die daten endgülig löschen will.
     
  3. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Du hast beim Partitionieren vermutlich die anfängliche Frage von FDisk "Soll die Unterstützung für grosse Festplatten...blabla...[J/N]" mit Nein beantwortet.

    Also neu partitionieren und diesmal JA wählen. ;)
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Kauf dir Partition Magic 7,0.Das tool ist geil und löst das Problem.
     
  5. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    Kann es sein das du FAT 16 als Dateinsystem hast??? (arbeitsplatz>C:>eigenschaften)
    Das hat ja die 2GB Grenze!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen