1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenjumper

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Profus, 13. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Profus

    Profus Guest

    Hallo,

    hab mal wieder ein Problem. Ich habe eine Maxtor 33073H4 20GB 7200rpm als Festplatte c: mit WinXP Prof als OS. Nachträglich habe ich eine Maxtor 5T020H2 30GB 5400rpm als d: eingebaut. Sie hängen am gleichen IDE-Kabel wobei c am Ende als Master und d in der Mitte als Slave angeschlossen ist. Die Jumper sind so gesteckt, wie sie auf der Maxtor-Homepage angebeben sind.
    Beim Windowsstart kommt jetzt immer ein Blue Screen mit der Meldung "UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME". Nachdem ich dann die Reset-Taste drücke und "Windows normal starten" auswähle, fährt der PC ganz normal hoch - auch ein Neustart läuft ohne Probleme. Nur wenn ich ihn nach dem runterfahren komplett ausschalte und dann wieder hochfahre kommt wieder diese Fehlermeldung.
    Ursprünglich wollte ich beide Platten als Master einrichten und das CD-LW und den Brenner als Slave anschließen, doch dafür sind leider die Kabel im Moment noch zu kurz.
    Wäre schön, wenn jemand weiß wie ich die Jumper anders anschließen kann, so dass ich nicht immer zum Starten die Reset-Taste wieder drücken muss.

    Gruß
    Profus
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Hi Reicka,
    glaube ich werde Deinen Rat befolgen, muss mir nur noch längere IDE-Kabel besorgen, damit das passt.
    Gruß
    Profus
     
  3. Reicka

    Reicka Byte

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    8
    Hi Stefan !
    Du mußt die Bootplatte auf Master und das CD-Rom auf Slave dann mit einem Kabel an Primery und an deinem Bord verbinden.Die zweite Platte auf Slave und der Brenner auf Master und dann mit einem Kabel auf Secondery auf deinem Bord verbinden.Das Kabelende ist Master und die Mitte als Slave.Bis dann cu
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Nur als Anregung: Esgibt zwei verschiedene Kabeltypen. Ich mußte schon etwas experimentieren da die Platten nicht so wollten.

    Gebe dem Rechner mal mehr Zeit zum Booten. Ich kenne das Bios nicht. Unter http://www.bios-info.de/ solltest Du finden können was Du verändern mußt (Memory count, Boot delay, etc.). Wenn das was bringt ist dein Board einfach schneller fertig als der Controller mit den Platten.

    Gruß
    Christian
     
  5. Profus

    Profus Guest

    Hi Leto,

    erstmal Danke für die Antwort. Den Jumperguide von Maxtor kenne ich schon - so wie es da beschrieben ist, stecken die Jumper ja auch bei mir. Im Bios hab ich auch mal nachgeschaut - "hard disk predelay" hab ich da nicht gefunden. Das Board ist das K7S5A mit dem Bios vom 15.12.2001. Eigentlich doch recht aktuell, oder?!? Ein Bios-Update hab ich noch nie gemacht und möchte das auch wenn möglich deswegen vermeiden.

    Gruß
    Profus
     
  6. Leto

    Leto Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    31
    Hi

    das hat glaube ich nix mit den Jumpern zu tun sondern eher mit der Rueckmeldung der Festplatten zum Kontroller.
    Verwendest Du ein UDMA Kabel (80 Leitungen), solltest mal schauen ob du ein Bios update fuer Dein Mainboard bekommst und im Bios gabs frueher mal ne Option fuer "hard disk predelay".
    Dort kann man die Zeit fuer die Rueckmeldung fuer IDE geraete verlaengern ( Ist nicht in allen Biosversionen vorhanden).
    Die Jumper muessen fuer Master rechts neben dem IDE Kabel sein und fuer Slave keine Jumper.
    Schau mal unter : www.maxtor.com/knowledgebase und dann unter "search text" 887 eingeben und "search by" auf AnswerID stellen. Die haben da ein klasse interaktives Jumperguide.
    Hoffe das hilft Dir ein bischen.

    MfG
    Leto
     
  7. duck02

    duck02 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    21
    man kann die Geräte anschliessen wie man will. Alles geht, solange man nicht cable-select als Jumpereinstellung am device einstellt.
     
  8. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    hi ,...
    also wenn ich mich jetzt nicht total irre - und wenn ich mich irre , dann wäre mein rechner flasch zusammen geschaubt : dann sitzt in der mitte des ide-kabels der master und am ende der slave. master geht nur am ende , wenn sonst nichts dran hängt.

    *wink
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich hab nicht behauptet, dass man die Geräte so anklemmen muss ! Allerdings schreiben Festplattenhersteller wie Maxtor die Installation Master/Slave an den entsprechenden Anschlüssen unabhängig von der CS-Jumperung vor. MfG Steffen.
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo , Du irrst Dich - Master - an schwarz (Ende) und Slave an grau (Mitte) - dürfte aber nur bei cableselect eine Rolle spielen. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen