Festplattenkühler...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Tastenschubser, 8. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tastenschubser

    Tastenschubser Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    112
    ...würde ich mir gerne anschaffen. Könnt Ihr mir einen bestimmtem empfehlen?

    Wie immer sollte dieser effektiv, vorallem leise und günstig sein ;o)
     
  2. killerbees19

    killerbees19 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    289
    Also entweder du verwendest eine passive Kühlung (nicht so effektiv), kostet ungefähr 10 Euro und ist eine Art Metallrippen-Platte. Oder Du verwendest einen normalen Festplatten Lüfter. Die bekommst Du auch schon um 10 Euro. Die schraubst du einfach unter die Festplatte und steckst sie an den Stromanschluss der Festplatte - sind auch ziemlich leise - haben aber eine enorme Kühlleistung!
    Gute Festplattenkühler hat übrigens der Conrad - manchmal auch der Saturn.



    MfG Christian
     
  3. Tastenschubser

    Tastenschubser Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    112
    Na ja, konnte Eure Antwort nicht abwarten, bin deswegn schon zu Je-Computer, da haben se passive gehabt für 25 -30€, war mir dann doch nen wenig happich, brauche 2 und habe jetzt erstmal einen von Revoltec oder wie die heißen genommen für 14€, mal schaun, werd berichten, da ich noch nen 2. brauche bitte weiter posten ;o)
     
  4. [KBH]Bros

    [KBH]Bros Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    208
    Habe einen drauf, mit 2 40er Lüftern...sehr leise aber überhaupt nicht Leistungsstark...Die Platte geht auf 49 Grad und ich bekomme ständig ne Warnmeldung das Sie zu heiß wird...

    Was nu? :bitte:
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    die 40iger Müssen auchordentlich pusten 8= Krach) um Luft zu fördern.... da ist ein vorgebastelter 120mm Lüfter leiser und effektiver
     
  6. morricone

    morricone Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    115
    Hi,

    ich hab in meinem Gehäuse ein 90mm Lüfter genau vor den Festplatten (immerhin 3 Platten übereinander gepackt, wo gerade mal 2 cm Abstand dazwischen liegen).

    Wenn ich zocke, kommen die Festplatten nicht über 30 Grad und das bei der momentanen Hitze. Ohne den Lüfter lagen die Temperaturen schon bei bis zu 55 Grad, durch die Stauwärme.

    Wenn das Gehäuse es zuläßt, sollte dort einer sitzen. Ist am billigsten und effektiv genug, da von außen kühle Luft über die Festplatten ins Gehäuse verfrachtet, somit die Stauwärme abgeleitet wird. Die sollte dann allerdings von den hinteren Lüftern am Gehäuse nach draußen gesaugt werden.

    grüsse

    mori
     
  7. Tastenschubser

    Tastenschubser Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    112
    Genau. so ist es bei mir jetzt auch, habe im Moment die Festplattenkühler wieder rausgenommen, weil der Nutzen echt gering war. Habe jetzt vor den Platten 2 8cm Lüfter und da ist nach 3 Stunden zocken bei den Temperaturen die Werte bei ca. 35-38Grad, also durchaus annehmbar, muss die beiden nur noch gegen 2 leisere austauschen, dann bin ick happy ;o)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen