Festplattenpasswort

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von groja, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. groja

    groja Byte

    hat éiner von euch nen Plan wie man ne Festplatte mit nem Passwort versieht??? Meine Sis soll nit an meine Data
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Wenn ihr verschiedene Benutzerkonten habt und deine Festplatte mit NTFS läuft dann kannst du doch auch mit den Sicherheitsbestimmungen den Zugriff auf die Festplatten verweigern.

    Du kannst auch komprimierte Ordner anlegen damit kannst du dann ein Passwort verwenden, aber die erste Variante ist natürlich viel einfacher.
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Wenn du kein BS wie Win2000 oder WinXP hast ,wäre der Einsatz eines Bootmanagers mit Passwortfunktion sinnvoll .
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Dann kommt seine *Sis* aber an keine Daten mehr also nicht gut wenn sie den PC zusammen nutzen müssen.
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Dann könnte er natürlich ein Verschlüsselungstool verwenden .

    Also schreib erstmal was für ein BS du hast .
     
  6. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Würd ich auch sagen. Wenn es kein NT System ist, dann ist mein Tipp eh nichts wert.
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

  8. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    @franzkat
    Willst du den TO schocken? :D
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Die Überschrift des Artikels schreckt zugegebenermaßen natürlich erstmal ab.Aber wenn ich eine Festplatte mit einem Passwort versehen will, könnte das ein gangbarer Weg sein.

    Wenn er tatsächlich verschlüsseln will, dann geht das z.B mit :

    BestCrypt von http://www.jetico.com/
     
  10. groja

    groja Byte

    Ich habe Windows XP. Meine Eltern haben ein Bios-Passwort auf meinen PC gemacht. Da unser ALDI-PC abgekackt ist will meine Sis an meinen PC. Ich will aber das die nicht auf meine Festplattenordner zugreift. Wie mache ich das das meine Sis ein benutzerpaswort bekommt aber nicht auf meine Data zugreifen kann??
    MfG, Jumper
     
  11. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Benutzt ihr weiterhin ein und dasselbe Benutzerkonto?

    Das mit dem Passwort schlag dir am besten aus dem Kopf! Da gibt es andere Methoden.
     
  12. groja

    groja Byte

    Ich würde ihr ja ihr eigenes benutzerkonto machen aber ich weiß nit wie ich meine Data schützen soll.

    MfG, Groja
     
  13. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Liegen denn deine *Data* alle auf einer Partition oder wenigstens in einem Ordner? Wenn ja, dann legst du deiner *Sis* ein eigenen Konto an, Eingeschränkt natürlich, und dann sperrst du die Platte oder den Ordner dann hat sie Pech! :p
     
  14. groja

    groja Byte

    hat sich erledigt. meine sis darf nit mehr an meinen PC.
     
  15. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Das ist natürlich die beste Lösung und auf jeden Fall sehr sicher!

    :totlach:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen