1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenproblem (?) PC bleibt hängen, manchmal (!) wird sie nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Mr.Schnick, 30. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr.Schnick

    Mr.Schnick ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo
    Erstmal: Ich bin kein Profi ;)......
    Hab eine ST320082AS Festplatte. Also hab da ein Problem...mein PC bleibt oft einfach so hängen (so dass gar nix mehr geht, der sound hängt, wiederholt sich dauernt und ich kann nur noch den Strom ausmachen, warten bringt auch nix.). Ich vermute dass es was mit der Festplatte zu tun hat, denn manchmal (zur Zeit nich mehr oft) erkennt der Pc die Festplatte nicht beim hochfahren, Fehler beim lesen des Datenträgers. Ich weiß nich ob irgendwas mit der Festplatte selber was nich stimmt oder obs ein Softwareproblem is. Kann man irgendwie nien Treiber oder so für die Festplatte runterladen oder so? Will erstmal noch nich aufgeben, aber wenn alles nix hilft schick ich ihn vielleicht an HP zurück oder so (hab noch Garantie).
    Würde mich über Antworten freuen ;).
    Gruß Dennis
     
  2. Mr.Schnick

    Mr.Schnick ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Noch was... Hab mal nach einer Neuinstallation von XP eine Abbildung gemacht mit Acronis. Wenn ich nach einem Neustart direkt beim hochfahren dass Programm (Acronis True Image) per CD starte, kommt auch dass keine Festplatte gefunden wird um das Abbild wiederherzustellen.
    Gruß Dennis
     
  3. Schokoriegle

    Schokoriegle Kbyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    bin auch kein pro, aber ich hatte en ähnliches prob mit meiner graka. was bei mir geholfen hat: gehäuse auf, einmal raus mit dem Ding, säubern (staub und so) ud wieder rein damit. könnte mir vorstellen dass sie bim transport oder so verrutscht ist...(?)
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Was soll das heissen,du bist kein PRO? Was dann, vielleicht ein XT?
    Ich hatte da auch mal n PC, der war kaputt. Hab ich mir n neuen gekauft, dann gings wieder! :aua:
    @Mister Schnick: Prüf ob die Kabel richtig sitzen!
    Hol dir die SeaTools (Diagnose Tool von Seagate)! Guckst du hier: http://download.seagate.com/seatools/registration.nsf/eula/desktop
    Das annehmen (unten), Formular ausfüllen, runterladen, Platte testen!
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wie bist Du denn drauf? Pro=professional , hauptberuflicher Problemlöser bei Computerwehwehchen. Was solls denn sonst heißen? Und? Nicht mehr ganz taufrisch um 0.01Uhr (23.01Uhr Serverzeit zzgl. 1 Stunde Falschanzeige)?

    Übrigens hab ich das Netzteil in Verdacht. Wenn das zuwenig Kraft hat, kann sich zB auch die Festplatte nicht innerhalb der vom BIOS vorgegebenen Zeit melden. Folge: Fehler! Ist im BIOS die SMART-Funktion für die HD eingeschaltet? Wenn nein, dann aktivieren! Es sollte dann beim Booten die Meldung kommen
    HDD s.m.a.r.t.-capable and OK
    oder eben was anderes, wenns einen Fehler gibt.

    Noch was: AGP-Grakas rutschen idR nicht aus der Halterung. Insbesondere dann nicht, wenn der Slot verriegelt werden kann.
     
  6. Schokoriegle

    Schokoriegle Kbyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    naja, kam mir auch spanisch vor, aber weil ich vorher auf ner LAN war und ich mehrere Male den Platz gewechselt hab bzw. den Computer rumgetragen hab, dachte ich das hätte vielleicht was damit zu tun, also raus damit, sauber gemacht und wieder rein und es ging wieder... obs daran lag weiß ich nicht...
     
  7. ford0091

    ford0091 Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    89
    Tja, genau solche Leute versauen ganze Foren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen