1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenproblem SEAGATE 160GB

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von KGrundmann, 22. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KGrundmann

    KGrundmann Guest

    ein guten tag an alle bastler
    habe ein kleines prob bei dem ich eure hilfe brauchen könnte
    BS WinXP Professional ohne servicepacks (geht nicht)und möchte meine neue festplatte 160 gb anschließen sie wird von
    EVEREST v1.10.106 erkannt aber beim start wird mir angezeigt das sie inkompatiebel sei
    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter American Megatrends Inc.
    Version Version 07.00T
    Freigabedatum 04/02/01
    Größe 256 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
    Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
    Erweiterungen ISA, PCI, AGP, USB
    wie bekomme ich meine platte zum laufen und kann sie partionieren?? :rolleyes:
    bin für jede hilfe dankbar
    DUGGY
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.434
  3. ikobus

    ikobus Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    371
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. KGrundmann

    KGrundmann Guest

    danke für eure hilfe werde mich da mal durchwuseln vieleicht funtzt es ja auch ohne service pack
    duggy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen