1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenproblem!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ZeeD, 7. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ZeeD

    ZeeD Byte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    13
    Habe nun seit einem monat ne externe festplatte (Teac HD-35 PUK 160GB) ... Hatte erst Probleme, da ich keinen USB 2 Anschluß hatte, habe mir daraufhin eine PCI to USB 2 Karte gekauft, der Speed stimmt jetzt! Allerdings habe ich andauernt Probleme mit dem Teil, zwar nichts großes, aber nervig auf Dauer.

    Ständig kommt die Fehlermeldung "F:/Programme/blabla/blabla.png ist beschädigt oder nicht lesbar, bitte führen sie chkdsk durch"

    Die Dateien, die betroffen sind, sind eigentlich verschieden, häufig ist allerdings eine Datei aus dem Winamp/Skins Ordner und Norton habe ich nach 10 solcher meldungen dann doch auf C installiert, das war mir zu streßig ;D....

    aufjedenfall führe ich dann chkdsk durch, auch per rechtsklick im arbeitsplatz auf F, Eigenschaften, Extras, Jetzt Prüfen ... dann soll ich halt neustarten, weil es während des betriebes wohl nicht geht... ok, wird das gemacht, alles ok, der findet dann ganz schön viele sachen dabei.... winamp geht dann aber erstmal wieder, aber auch nicht immer, manchmal auch erst nach dem 2ten oder 3ten mal.... mich nervt es einfach nur, kann mir da einer sagen, was ich tun kann, es kann doch irgendwie nicht sein....

    zur hardware:

    wie gesagt ...
    Festplatte: Teac HD-35 PUK 160GB
    PCI to USB 2: Skymaster mit 2 Anschlüßen (ALi Chip)
    mehr hat ja eigentlich nicht damit zutun nehme ich an

    ja, ansonsten kann ich noch sagen, dass ich Win XP Prof mit Service Pack 2 habe....

    Kann mir da bitte einer helfen ?

    Danke schonmal für eure, hoffentlich zahlreichen, Antworten ;D
     
  2. ZeeD

    ZeeD Byte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    13
    kann mir da denn keiner weiterhelfen ??????
     
  3. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Ich würde eine externe USB-Platte nicht verwenden, um darauf wichtige Programme zu installieren! Es ist sicherer und stabiler, die auf C: zu installieren und die ext. HDD nur für Daten zu verwenden.

    Treten die Fehler auch auf, wenn du Dateien von ext. auf die interne Platte kopieren willst (CRC-Fehler o.ä.)?
     
  4. ZeeD

    ZeeD Byte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    13
    es TRATEN mal Fehler auf beim verschieben von C auf F (C intern; F extern) allerdings sind diese beseitigt, nach dem formatieren von F funktionierte alles Fehlerfrei (was das verschieben von Daten angeht)
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    liegt vermutlich an dem Controller, der scheint nicht stabil zu laufen und zerreist dir das Dateisystem. Ist die ext. Platte mit NTFS formatiert ?

    Ich würde die Festplatte an einem anderen PC auf stabilen Betrieb testen oder den Controller ausstauschen (Fehlereingrenzung).

    Gibt es Hinweise in der Erreignisanzeige, Computerverwaltung ?

    Wolfgang
     
  6. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Also genau der Controller läuft bei mir einwandfrei...
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Möglich dass es auch Konflikte mit anderen USB-Geräten gibt, ist alles möglich... zu lange Anschlußkabel.. USB-HUB usw.

    Wolfgang77
     
  8. ZeeD

    ZeeD Byte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    13
    also im gerätemanager ist auch alles ganz normal, keine hinweise o.ä.
    zu langes kabel schließe ich auch aus, es ist das ganz normale mitgelieferte kabel, das wird wohl mit der platte auch funktionieren... usb hub verwende ich keinen, andere usb geräte sind nicht angeschloßen an der pci to usb 2 karte...

    was vermutet ihr, liegt es an der platte oder an der pci karte?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen