1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Festplattenrahmen /Wechselrahmen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von guemue, 11. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guemue

    guemue Kbyte

    Hallo,

    was haltet ihr von diesem Festplattenrahmen?
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=58935&item=6775092278&rd=1
    Gibt es grossartige Unterschiede bei den Rahmen? Bin am Überlegen ob es ein Markenrahmen sein muss oder ob sowas gleichwertig ist.
    Eine weitere Frage ist: Ich möchte eine UDMA 133 HDD mit 8MB Puffer einbauen (zwischen 120-160GB)
    Wie steht es mit der Datenübertragung im Vergleich zu "fertigen" externen Festplatten wie die aktuelle Trekstor Reihe mit USB 2.0 (s. PCWelt Test http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/festplatten/101230/ )

    Danke für eure Hilfe

    guemue
     
  2. Habe von DER Firma 2 Externe Gehäuese(ohne Festplatten) jeweils mit Firewire und USB 2.0 bin damit sehr zufrieden:
    http://www.mapower.de/deutsch/index.htm:Dort sind auch Testberivhte drauf kannste ja mal durchlesen Transferraten und so.Vieleicht hilft es Dir ja ein wenig weiter zur Kaufentscheidung
    Beste Grüße noch
    PfälzerBub66
     
  3. guemue

    guemue Kbyte

    Hallo,

    Danke für den Tipp.

    Bin immernoch am überlegen ob sich der Aufpreis lohnt...naja mal schauen vielleicht riskiere ich einfach ein Billiggehäuse und werde es ausführlich testen. Falls mich die Werte enttäuschen kann ich mir immernoch ein teureres Gehäuse zulegen.

    Grüße
    guemue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen