1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenschaden durch Energiesparen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von specialist7, 26. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. specialist7

    specialist7 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    490
    Hallo!

    Ich habe meine Festplatten im BIOS so eingestellt, dass sie sich nach 10 inaktiven Minuten abschalten.

    Mein Frage:

    Kann es sein, dass die Festplatte(n) dadurch Schaden nehmen, dass sie zu häufig in den "Energiesparmodus" versetzt und wieder aktiviert werden?

    Mfg

    Heiko
    [Diese Nachricht wurde von specialist7 am 26.06.2003 | 13:36 geändert.]
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    frage,wie berechnest du Schlaumeier das denn??es ist ja wohl ein Unterschied,ob ein Monitor eine Stunde lang 60 Watt verbrät oder nur für ein paar Minuten.....
    betreff serversysteme.du bist sehr gut im verallgemeinern.Festplatten im Server sind speziell dafür gebaut worden und nicht mit den heim-pc vergleichbar.Du vergleichst hier äpfel mit birnen......
    zudem ist es ja nicht nur der monitor: ein PC-System benötigt im Betrieb so um die 150-200Watt(mindestens).wird es in den Standby gefahren,benötigt es nur um die 40-60 Watt.

    wer spart jetzt hier wo??

    besorg dir lieber mal ein Leistungsmesser von deinem Stromversorger (die kann man dort ausleihen) und teste mal den Stromverbrauch.......du wirst dich wundern........
    was du hier bisher abgelassen hast,entbehrt jeglicher Grundlage und zeugt von Unwissen........
     
  3. Neo25

    Neo25 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    175
    Wozu gibst Bildschirmschoner?
    Rechne mal den Stromverbrauch aus, wenn ein Monitor aus dem Standby-Betrieb 2 bis 3 mal in der Stunde zurück geholt wird und das gleiche, wenn er durch läuft!
    Ich würde doch mal annehmen, daß im ersteren Fall der Verbrauch deutlich höher liegt!
    Deinen Aussagen zufolge müssten dann SERVER-Systeme ständig ausfallen, weil die Platten reihenweise kaputt gehen, auf grund des Dauerbetriebes der Platten! Zumindest hab ich noch keinen gesehen, der im Standby-Betrieb lief, wäre auch dumm oder???
    Warum sollte die Elektronik Schaden nehmen???
    Falls Platten doch zu warm werden(siehe IBM) gibts auch noch Lüfter!
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wo haste den diese Weisheiten gefressen?? das ist ja wohl das lächerlichste,was ich bisher gehört habe.....

    Festplatten können sehr wohl runtergefahren werden,wenn man sie nicht braucht,allerdings sollte man wenigstens ein bis zwei Stunden dafür ansetzen.Fetsplatten im Dauerbetrieb gehen eher kaputt als wenn man sie gelegentlich auf standby schaltet,da weniger die mechanik sondern die elektronik Schaden nimmt.

    ein Monitor entmagnetisiert sich so oft,das merkst du garnicht.allerdings,wenn du den Monitor ständig anläßt,kannste den bald wegschmeißen,weil sich das Bild dann in den Bildschirm EINGEBRANNT hat......

    deinen Aussagen zufolge haste nicht die geringste Ahnung von Elektronik.....sorry
     
  5. Neo25

    Neo25 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    175
    Hi!
    Ja logisch! Überleg Dir mal, daß die Platte dann ständig von 0 auf 7200rpm drehen muß und das in der Stunde 6 mal! (Als Beispiel!)
    Das geht auf Dauer auf die Mechanik der Platte, das macht der beste Servo-Motor auf Dauer nicht mit!
    Dieser ganze Energiesparmodus ist eh totaler Mist!
    Das geht jämmerlich auf die Hardware!
    Wenn Du wirklich sowas einstellen willst, dann nicht unbedingt schon nach 10min! Mach ne halbe Stunde oder so draus!
    Außerdem kostet das mehr Saft, als wenn Du sie laufen läßt!
    Genau das gleiche beim Monitor! Die Entmagnetisierung beim Einschalten(also auch beim Energiesparmist!) kostet sehr viel mehr Strom, als Dauerbetrieb!
    Ich würd das grundsätlich ausschalten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen