1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattentausch

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bconradwi, 16. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bconradwi

    bconradwi ROM

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    3
    :jump:

    Auch ich habe "erfolgreich" einen HD-Tausch (40 zu 200 GB) durchgeführt.
    Erfolgreich deshalb, weil ich, bis die Kiste endlich lief, eine Menge lernen konnte. So z.B. BIOS-update mit Crash, Festplattenkopie (bootfähig), ich kenne nun den Unterschied zwischen PIO, DMA, UDMA, MUL .Ich weiß nun, daß mein Cipsatz MAGIK 1 von ALI auf meinem Asus-A7A266-MoBo maximal 128 GB mit DMA verwalten kann (nicht zu verwechseln mit der 137 GB-Barriere von Windows) und deshalb nur PIO mit 2,5 MB/sek zulassen möchte. Gott sei Dank fand ich ein Tool namens IDE4008.exe. Dieses gaukelt WindowsXP vor, daß die Festplatten SCSI-Platten sind und fährt nun 128 GB der neuen HD mit 65 MB/sek :laola:.
    Die restlichen 72 GB habe ich aus der Partition rausgeschmissen ( und umsonst gekauft :aua: )

    Auch kenne ich nun die Bedeutung von " Never touch a running system !"

    Aber eine Frage habe ich denn doch noch:

    Wenn ich mir einen anderen IDE Controller einbaue, kann ich mit diesem die 128 GB-Grenze des MoBo-Chipsatzes umgehen :nixwissen oder wird dieser Controller auch von dem blöden MAGIK-Chipsatz angesteuert.

    Gruß

    Bernhard
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    *gg* .. selber schuld, vorher beim Mobo hersteller informieren . :D ... ist mir aber auch passiert.
    Du kannst aber aus den restlichen 72 MB aber eine erweiteret Partion machen, dann müßte win die eigendlich finden. Frag mal einen Festplatten - Partioniere.
    *Hat zumindestens bei mir funktioniert *

    *edit*
    72 MB nur ... sind die so wichtig oder meinst du 72 GB? :confused:


    Wenn du dir einen IDE-Controler kaufst, der nur bis 64GB kann, hast du nix gewonnen. Kaufst du dir einen , der bis 300GB verwalten kann, dann kannst du mehr.

    mfg
     
  3. bconradwi

    bconradwi ROM

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    3
    Natürlich meine ich GB ( Ho Ho, jetzt kenne ich auch den Unterschied zwischen MB und GB).

    Das mit der erweiterten Partition habe ich probiert, geht aber nicht, da IDE4008 nur eine Krücke ist und die Ansteuerung der HD ab 128 GB trotzdem über den Magik läuft und der dies einfach nicht kann. Ich habe auch bei Ali nachgefragt, denn IDE4008 ist ein Programm von ALI (bzw. jetzt ULI).

    Aber meine Frage wegen des Controllers ist noch offen. Bei Beschreibungen zu Controllern steht immer nur die Geschwindigkeit, aber nie eine Größenbegrenzung.
    Ich werde es wohl einfach probieren müssen.
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen