Festplattentool

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von nonert11, 25. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nonert11

    nonert11 Byte

    Hallo,
    von einen Kumpel ist die Festplatte defekt, bzw. hat defekte Sektoren. Es gibt doch Programme, die diese Sektoren sperren und ggf. darauf befindliche Software (Dateien) verschieben, hatte so etwas früher zu DOS-Zeiten.
    Gibt es solche Programme heute auch noch??
    Wenn ja, schickt mir ein Link mit.
    Danke im voraus.
    nonert11
     
  2. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Mal ne Frage zum aktuellen Thema. Wie kann man sich defekte Sektoren eigentlich holen. Ich weiß unsachgemäßer Transport ist eines. Aber mein Kumpel hat von heute auf morgen, mir nichts dir nichts ein paar gehabt.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Also das, was die Festplattenanalyse-Programme machen, geht dann doch etwas weiter als Chkdsk ; deshalb entwickelt auch jeder Hersteller sein eigenes. Eine Seite, die auf alle Tools verlinkt, ist mir nicht bekannt; so dass du auf der Web-Site deines Herstellers nachschauen müßtest.Die Namen der wichtigsten Tools :

    Seagate : SeaTools Disc Diagnostics
    Western Digital : Data Life Guard Tools
    Maxtor : PowerDiag
    Fujitsu: ATA Hard Disk Drive Diagnostics Tool
    Samsung : SHDIAG
    IBM: Drive Fitness Test
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    gilt für 2000 und XP
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    oder chkdsk unter start ausführen...je nach OS
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    jedes windows hat so etwas,das nennt sich scandisk...... war in DOS-Zeiten ebenso........
    zudem,wenn ein sektor defekt ist,sind die darin befindlichen daten meist auch zerstört......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen