1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenumbenennung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von christinee, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christinee

    christinee ROM

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe mir eine neue Festplatte (20GB) eingebaut, partitioniert und formatiert. Die neue FP habe ich vollständig als primäre Partition angelegt.
    Meine alte Festplatte mit allen installierten Programmen möchte ich drinbehalten, um von dieser die Programme zu starten. Diese ist in eine primäre Partition (C , für Windows 98SE) und eine erweiterte Partition (D, für alle anderen Programme und eigene Daten) unterteilt.
    Durch den Einbau der neuen Festplatte hat diese neue nun den Buchstaben D erhalten und die erweiterte Partition auf der alten Festplatte wurde zu E. Damit kann ich auf einige Programme nicht mehr zugreifen, auch deinstallieren geht nicht, da die Pfade nicht zuzuordnen sind.

    Kurz gesagt sieht es jetzt so aus:
    primäre DOS auf FP 1 = C
    primäre DOS auf neuer FP 2 = D erweiterte DOS Partition auf FP 1 = E

    Wie kann ich D in E umbenennen? Gibt es im DOS irgendwelche Befehle? Im Geräte-Manger habe ich es probiert, die Zuordnung der Laufwerkbuchstaben geht nicht. Hm.....

    Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bin über jeden Tip sehr dankbar.
    Viele Grüße
    Christine
     
  2. christinee

    christinee ROM

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    4
    Danke Dir erst mal, auch wenn mich die Antwort nicht so recht befriedigen will. Die Daten gehen ja zu kopieren. Aber ich kann doch keine bereits installierten Programme auf D einfach zur anderen Festplatte schieben (kopieren ) und hoffen, dass die dann noch laufen. Oder geht es doch??? Und noch schlimmer, ich bekomme die installierten Programme nicht ordnungsgemäß gelöscht, da sie von Windows unter d nicht mehr gefunden werden.

    Geht es eventuell, dass man im DOS die Zielorder der Programme findet und dort diese umbennent ....

    Ich hatte gestern im internet etwas über den DOS Befehl "subst" gelesen. Kann mir dazu jemand mehr Auskunft geben.

    Danke, christine
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    partitoniere die neue Festplatte nochmal.. und beachte:

    die Laufwerksbuchstaben werden in der Reihenfolge primäre Partitionen - dann logische Laufwerke vergeben. Wenn du also eine zweite Platte hinzufügst und du nicht zwingend eine weitere primäre Partition benötigst, richte auf der zweiten Platte genau eine erweiterte Partition ein und darin entsprechend deinen Vorstellungen logische Laufwerke.

    Grüße
    UKW
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Beispiel:
    Ausgangssituation

    * 1. Platte - primäre Partition: Laufwerksbuchstabe C:
    * 1. Platte - erweiterte Partition - 1 logisches Laufwerk: Laufwerksbuchstabe D:

    Einbau einer 2. Festplatte

    * 1. Platte - primäre Partition: Laufwerksbuchstabe C:
    * 2. Platte - primäre Partition: Laufwerksbuchstabe D:
    * 1. Platte - erweiterte Partition - 1 logisches Laufwerk: Laufwerksbuchstabe E:
    * 2. Platte - erweiterte Partition - 1 logisches Laufwerk: Laufwerksbuchstabe F:

    Ergo ist alles, was vorher auf D: war nun auf E: und einige Programme können evtl. nicht mehr arbeiten.

    Besser ist folgendes:

    * 1. Platte - primäre Partition: Laufwerksbuchstabe C:
    * 1. Platte - erweiterte Partition - 1 logisches Laufwerk: Laufwerksbuchstabe D:
    * 2. Platte - erweiterte Partition - 1 logisches Laufwerk: Laufwerksbuchstabe E:
     
  5. christinee

    christinee ROM

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Habt ganz vielen lieben Dank für Eure Hilfe - es hat geklappt!!!! konnte es nicht fassen, aber es ging ohne Probleme. Eigentlich ist ja immer alles ganz logisch - aber auch nur immer im nachhinein.

    Die erste Version will ich mal in Ruhe ausprobieren. Bin noch nicht so gut im DOS und wollte nichts falsch machen... (wofür stehen die Buchstaben :KREISCH? eigentlich) .... Vorerst habe ich erst mal nur die erweiterete Partition auf dem neuen Laufwerk eingerichtet.

    Nochmals vielen Dank und Grüße von
    Christine :) :jump: :)
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Gib doch einfach mal "xcopy /?" - dann weißt Du's

    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen