1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenwechsel Notebook ?!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sven3113, 5. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sven3113

    sven3113 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo Notebookbastler, ich brauche eure Hilfe!

    Ich habe von meiner Firma ein Dell Notebook (Latitude C600). Wie bei den meisten Firmen bin ich natuerlich nicht berechtigt Programme, Brenner u.ä. zu installieren und den Rechner privat zu nutzen.

    Meine Idee, um dies trotzdem und unbemerkt tun zu koennen (anstatt 2 Computer zu besitzen) ist ein Wechsel der Festplatte, was bei Dell ja schnell und ohne Probleme funktioniert. Neue HDD rein, OS installieren und Notebook privat nutzen!

    Ist das so einfach? Muss ich etwas beachten, z.B. beim BIOS (momentan ist ein Sicherheitsprg namens Safe Guard installiert, d.h. wenn ich Rechner starte, muss ich mich einloggen, bevor das BIOS geladen wird)?

    Danke im vorraus fuer eure Hilfe!
    Gruss Sven
     
  2. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo.
    Deine Idee ist wirklich gut, ist auch leicht umzusetzen dürfte keine Probleme geben.
    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen