1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplattenwechsel

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Castor-Pollux, 23. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Castor-Pollux

    Castor-Pollux Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    106
    Hallo,
    ich möchte demnächst eine größere Festplatte einbauen und möchte, wenn möglich mein Betriebssystem auf diese neue Platte spiegeln und anschließend von der neuen Platte booten.
    Ich weiß, dass in der PC-Welt darüber mal ein Bericht stand, wie man da vorgehen muß, weiß aber leider nicht mehr wann das war und wo ich diesen Artikel finden kann.
    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen; entweder unter Angabe der Fundstelle oder wie ich diese Prozedur vornehmen muß.

    Vielen Dank im voraus

    Horst
     
  2. fisherman

    fisherman Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    126
    Grüezi Horst,

    ich hatte dazu DriveCopy verwendet, da die Platte eines Kollegen zu klein und langsam war und er sie gegen eine moderne ersetzen wollte.

    DriveCopy installiert sich auf eine bootbare Diskette und kann entweder alle Dateien oder eine komplette Partition auf ein anderes Laufwerk kopieren.

    Funzt prima, ist auf deutsch und mit Mausunterstützung leicht zu bedienen.

    schöne Festtage und ein gutes neues Jahr
    Andy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen