1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplsttenprüfung mit Seatools

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von amadeus9292, 4. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    wie teste ich meine festplatten mit den Seatools?

    Danke

    Stefan
     
  2. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Tools schon runtergeladen? Diskettenversion oder iso-image für CD-Rom?
     
  3. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    ja, die für das CD-Rom.

    Gruß

    Stefan
     
  4. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Dann erzeuge aus dem Image mit Hilfe eines Brennprogramms wie z.B. Nero (Image brennen) eine bootfähige CD-R. Stelle im Bios die Startreihenfolge um, so dass der PC von der CD booten kann. Nach dem Bootvorgang erscheint eine Bedieneroberfläche, die eigentlich selbsterklärend ist.

    Viel Erfolg!
     
  5. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    hab alles so gemacht.
    Aber es ist nur die DOS Ebene gestartet. Nichts mit Seatools!!

    Stefan
     
  6. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Vielleicht ein Fehler während des Brennens. Bei mir klappt das sogar mit einer CD-RW.
    Berichte mal genau, was du alles gemacht hast.

    Ist die CD finalisiert worden?
    Sind die folgenden Dateien auf der Seatools Diagnose Boot-CD nach dem Brennen zu finden?

    aspi-id.exe, aspizip.exe, atadepot.txt, atadepot v118042602.exe, bootimg.bin, ide.exe, stzip_de.exe
     
  7. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    ja, alle Dateien sind auf der CD enthalten.
    Finalisiert, keine Ahnung!!!
    Ich werde es mal mit finalisieren ausprobieren.

    Gruß

    Stefan
     
  8. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Finalisieren bzw. fixieren einer CD bedeutet, dass keine weiteren Daten mehr darauf geschrieben werden können, wenn der Brennvorgang beendet ist. Sollte der neue Versuch auch fehlschlagen, dann solltest du dir die Diskettenversion der Seetools runterladen und dir eine Startdiskette erzeugen.
     
  9. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    das ging auch nicht.
    Die Cd lädt, dann erscheint A:/
    Was muss ich dann eingeben?

    Stefan
     
  10. Cypherdeus

    Cypherdeus Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    145
    Mach es dir doch nicht so schwer. Wenn du ein Diskettenlaufwerk hast Boote den Rechner über dieses Laufwerk.
    Dafür braust du 2 formatierte Disketten.
    Wenn du das Tool nicht finden solltest kann ich es dir zusenden.
    Habs gestern noch ausprobiert. Bei vollständigen Prüfung mußt du etwas zeit mitbringen.
    Cypher
     
  11. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    jetzt hat es geklappt!!!!
    Danke für die Hilfe!

    Stefan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen