1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FijutsuSiemens Amilo K7600

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von jumper1, 12. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jumper1

    jumper1 Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    201
    hallo leute,
    hab mich noch nie mit schlepptops beschäftigt, was sich nun aber ändern soll.

    bei oben genannten notbook lese ich in den technischen angaben dass das gerät wie erwartet eine lan-schnittstelle hat. Hab ich natürlich auch erwartet.
    Was ich nun aber überhaupt nicht verstehe, wozu braucht dieses notbook auch noch eine 56kmodem-schnittstelle???

    Wenn ich nun das gerät habe, muss ich das kabel vom DSLsplitter in die lan-schnittstelle oder in des modems einstecken?
    Bitte entschuldigt, falls dies frage extrem blöd ist, hab abe so ein ding noch nichtmal in der hand gehabt :-) auf deutsch , keine ahnung.

    mein compi läuft ja über router und netzwerk.... also ganz was andres.....

    danke und gruss jumper1
     
  2. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    eine Modem Schnittstelle ist dafür da, wenn jemand kein ISDN oder DSL hat!!
    In die Lan Schnittstelle steckst du das kabel, welches vom Modem kommt oder halt an den Router.
    Ist eigendlich ganz einfach, hast es ja bei deinem Desktop PC gemacht. Ein Laptop ist im eigendlichen nichts weiter als ein PC nur halt keiner.

    Gruß
    Gismo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen