1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

File-, Aplication-Server

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Wolfgang Merkel, 2. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo und guten Tag,

    möchte mir für mein privates Netzwerk ( 2 PC) einen Server zulegen.

    Hat jemand Erfahrung mit de3m Server Allnet 6200.

    Dank im Voraus.

    Gruß MK
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Auf [Ändern] drücken, kompletten Text einfügen und [Abschicken]... *g*
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Copy&Paste hat ja geklappt. ;-)


    Hab die Features überflogen. - FAT-32 bedeutet eine Einschränkung für max. Dateigrössen. Nur falls Du Video capturen willst. Und es hat kein Journaling, wie es *erwachsene* FS (NTFS / ext3) haben. - Andererseits für 200,- Euronen..., probiers aus.

    Die haben hier übrigens ein Forum "Kaufberatung" *g*.

    -Ace- _________________________[​IMG]
    ___________________________Hüter der Kristallkugel
     
  4. hermannf

    hermannf ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    hab die Kiste (allerdings von Flepo, ist baugleich mit Allnet) seit einer Woche als Fileserver im Einsatz. Eingebaut habe ich eine 160GB Disk.
    Installation war sehr einfach. UNBEDINGT sofort das neueste Firmware-Update downloaden und installieren. Die momentan ausgelieferten Versionen basieren noch auf FAT32 (2 GB Limit, untauglich) und haben dazu noch einen schlimmen Bug, der eventuell das Löschen von Files verhindert (frustrierend). Mit dem neuesten Update fährt die Platte EXT3 und ist auch ein bisschen schneller. Achtung nach dem Update muß die Platte neu formatiert werden, also nicht warten sondern gleich machen. Habe zum Testen mehrere Images mit Acronis True Image mit insgesamt 40GB auf die Platte gezogen. Für 10GB Transfer brauchst Du ca. 1/2 h.
    Ordentliches Alu-Gehäuse. Der Lüfter ist ein bisschen laut. Alles in allem empfehlenswert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen