1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

file Server

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Rama-K, 12. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rama-K

    Rama-K Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    Ich möchte einen 400GB file-server betreiben...

    Welche Hardware muss mindestens in diesem Rechner sein damit er stabil und nicht allzu lahm läuft?

    mfG Rama-k
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Einzige Schwachstelle an einer solchen Konstruktion ist der Festplattencontroller. Einfach ein Raid 0+1 einbauen und dann sollte auch ein PII mit Gbit-LAN und ein bischen Speicher einer Hand voll Nutzer gewachsen sein.

    Gruss, Matthias
     
  3. Rama-K

    Rama-K Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Warum Gbit lan?

    Wir wollen den nur zu hause zu zweit nutzen....

    und zwei Festplatten einbauen.

    Raid 0 + 1?

    Ist raid 1 net spiegeln?

    mfG Rama-k
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Achso, musst du ja dazu sagen. In meinem Büro verrichtet dafür ein alter P1 mit 200MHz seinen Dienst. 100MBit reichen zu zweit natürlich auch aus. Musst nur darauf achten, dass der Festplattencontroller mit den großen Platten klar kommt (Raid brauchst dann auch nicht).

    Gruss, Matthias
     
  5. Rama-K

    Rama-K Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Mein ich nähmlich... ^^

    Wenn noch irgendwelche Probleme auftauchen schreib ichs hier rein!

    mfG Rama-k
     
  6. Rama-K

    Rama-K Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Und wenn ich die Hardware hab, wie richte ich den ein, und was fürn Betriebssystem nimmt man bei so einem Server?
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Linux+Samba oder Windows 2000 sind meine Empfehlungen. Grundsätzlich sollte aber jedes moderne Betriebssystem dazu in der Lage sein. Ansonsten ist es sinnvoll solch einen Rechner auch gleich zum Internet-Gateway zu machen und alle Drucker anzuschließen. Damit kann man das Netz um diesen Rechner herum bauen und muss sich nicht später mit konkurierenden Routern, Accesspoint usw. herumschlagen...

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen