Film-DVDs legal kopieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Lactrik, 13. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lactrik

    Lactrik Guest

    @PCW: Danke, schöner Tipp.

    Dennoch zeigt das doch, wie bürokratisch und ja fast bescheuert die Welt funktioniert: Ein DVD-Abspielprogramm entschlüsselt den Kopierschutz, der Film wird dabei aufgenommen => erlaubt. Wenn die Kopiersoftware den Schutz selbständig entschlüsselt oder aufhebt => verboten.

    Dabei ist das Ergebnis in beiden Fällen das gleiche => Ein Film-Backup in Top-Qualität.

    Echt zum kopfschütteln...
     
  2. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Das ist doch bei Musik ebenso bescheuert. Wer die Musik rippt, wird bestraft. Wer die Musik während dem Abspielen aufzeichnet ist im Recht.

    Und wer bestimmt wie das tatsächlich kopiert wurde? Und wie?
     
  3. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Keiner. Und ich glaube auch, den meisten ist es scheißegal.
     
  4. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Der Witz ist ja der: Es darf nichts kopiert werden, was mit einem wirksamen Kopierschutz versehen wurde.

    Was bitte ist ein wirksamer Kopierschutz ? Sobald ich es geschafft habe einen Film o.ä. zu kopieren ist der Schutz ja nicht mehr wirksam oder ? Von daher ist das Gesetz reine Auslegungssache bzw. man hätte es sich prinzipiell sparen können.
    Egal... Die Deutschen Gesetzbücher sind voll mit derartigem Mist.
     
  5. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Wie ein Sprecher (allerdings der Musikindustrie) vor kurzem im Radio zum Besten gab: ihm ist es vollkommen egal, was der User zu Hause macht. Er gibts sich da keinen Illusionen hin. Soll man die ganze Bevölkerung verklagen? Auch wird nach wie vor eher nach Leuten gesucht, die einstellen, nicht nach denen, die leechen.
     
  6. Wiupiuwiu

    Wiupiuwiu Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    196
    Wer eine DVD kauft, ist sowieso Eigentümer der DVD und kann damit machen was er will.

    Das Urheberrecht hat da sowieso nichts verloren. Was die Presse jedoch nicht am Verbreiten von MI-Propaganda hindert.
     
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    echt mal. ein "fairer" redakteur könnte ja am schluss noch hinzufügen: oder aber sie rippen und kopieren den film wie bisher - ist ja einfacher - und behaupten ggf. vor dem richter, es mit unserer anleitung gemacht zu haben.

    :aua:
     
  8. jlam

    jlam Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    20
    Hab folgendes gefunden:
    "Hypercam ist ein Screencapture-Programm, das in der kostenlosen Version ein Logo in der oberen linken Ecke einblendet... "

    Hmm, also wer behauptet, es mit Hypercam kopiert zu haben, sollte wohl eine Rechnung vorweisen können... 40 Euro kostet das Ganze...

    40 Euros.... to copy any DVDs.... *g*
     
  9. SiDFreak

    SiDFreak Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    70
    Hallo

    Wie siehts damit aus:

    Ein User kopiert auf oben genannter Weise (legal) eine DVD. Legt die dann in eine Tauschbörse wie z.b E-Donkey. Ist das dann ok oder nicht??

    :D

    Grüsse..
     
  10. bsteppat

    bsteppat Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    60
    Das ist dann natuerlich nicht ok.
    Das hat ja auch nix mit dem (legalen) Kopieren zu tun.
    Legal bleibt die Kopie nur solange wie sie derjenige der sie gemacht hat nur fuer sich behaelt.
    Die Kopie also nicht an Dritte weitergibt - indem er sie in eine Tauschboerse stellt gibt er sie weiter.

    Tschau
    Bernd
     
  11. thoddy

    thoddy Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    41
    Muss man darauf noch antworten? Natürlich wäre das illegal. :rolleyes:
     
  12. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Da fällt mir eine schöne Datei ein: http://dl.lustich.net/download/16-19-mp3-d3963e2f/telefon-microsoft.mp3

    Äh, und an die PC-Welt Redaktion: Erstens war dieser tolle Tip schon mal vor ner Weile in einer gedruckten Ausgabe, und zweitens, zeigt mir mal den Typen, der einfach so eine Sicherheitskopie seiner DVD-Sammlung macht... Wir wissen alle, wofür der Tipp wirklich war: Das man seine DVDs an Freunde weitergeben, und die in Tauschbörsen stellen kann!
     
  13. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Also ich würde meine Freunde nie in eine Tauschbörse stellen. [​IMG]
     
  14. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Genau! Ich wär auch nicht so blöd! Das bringt doch nur "Ruhm und Ehre" unter den Mitloadern! Wenn ich irgendwas in einem P2P Programm runter hab, dan lösch ich es schnell aus dem entsprechenden Ordner raus (nach der Virenprüfung, und den Kopieren). Wär ja schön blöd, wenn ich meine gute Leitung für solche Typen wie mich ruinieren würd'!
     
  15. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Wart; da hab ich deinen Witzt falsch verstanden...
     
  16. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Manchmal fällt der Groschen spät, und dann auch noch ins Leere. :D


    edit: hat sich überschnitten.
     
  17. woodle

    woodle Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    54
    Quatsch, natürlich will niemand eigene DVD´s kopieren
    es geht vielmehr darum eventuell geliehene für sich
    zu kopieren.
    oder?
     
  18. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Ja, das wäre auch ein eventueller Einsatzbereich des Tipps.
     
  19. woodle

    woodle Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    54
    Wäre das eigentlich llegal?

    oder ist nur ein Backup erlaubt?
     
  20. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Sofern es Tante Polizei nicht mitkriegt...
    ist vieles erlaubt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen