Film in zwei Teile schneiden

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von raphi1, 6. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. raphi1

    raphi1 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Ich habe einen Film im mpg Format, der 810MB groß ist. Den Film möchte ich in einen 700MB Teil und einen 110MB Teil schneiden.
    Ich habe es schon mit dem Movie-Maker probiert, man kann den Film zwar in zwei Teile schneiden muss aber dann beim Abspeichern einen Codec auswählen, und der Film wird dann umgerechnet.
    Dass will ich aber nicht. Ich bin auf der Suche nach einem Porgramm, mit dem man den Film in zwei Teile schneiden kann, ihn aber nicht in ein anderes Format umrechnen muss. Das alte Format des Films soll beibehalten werden. Aus einer Filmdatei sollen einfach zwei Filmdateien gemacht werden.
    Kennt jemand ein Programm, mit dem man dass machen kann?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    hier wird mit keinem Wort erwaehnt um was fuer ein Format es sich ahndelt. ich geh aber mal von einem svcd standard aus....also wieder einmal tmpeg. damit kann man auch Files ZUSAMMENFUEGEN!!
     
  3. Gast

    Gast Guest

    was ist den bitte zusammenschneiden?? du meinst wohl zusammenfuegen.....wenn ich was schneide, bekomm ich mindestens 2 Teile!
     
  4. raphi1

    raphi1 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Nein man kann nur Teile auseinander schneiden.
     
  5. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Kann man mit diesem Programm auch Teile zusammenschneiden??
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Letzens habe ich folgende CD (VCD) gebrannt:
    Windows zeigte im Explorer circa 830MB an.
    Nero aufgemacht, im Wizard VCD eingestellt und das File ins Brennfenster gezogen...
    Siehe da...
    Es waren nur noch circa 680MB....:spitze:

    Also gebrannt und läuft super...

    Soll heißen:
    einfach mal mit Nero antesten...

    Gruß
    wolle
     
  7. raphi1

    raphi1 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Danke whisky du hast mir schon wieder geholfen. Das Programm war genau dass, was ich gesucht habe. :bet: whisky
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du vorhast eine VCD/SVCD zu Brennen dann könnte das File eventuell auch in einem Teil auf die CD passen ;)


    Sonst versuchs hiermit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen